Frage von Drakestar, 24

Steuerfestsetzung / Nachzahlung von geerbter Altersvorsorge?

Guten Tag,

2014 ist mein Vater verstorben und ich bekam von Siemens "Restraten aus der Beitragsorientierten Siemens Altersversorung (BSAV)" insgesamt 12060,73€.

Ich habe von Siemens eine gesonderte Lohnsteuerbescheinigung von 2015 erhalten auf welcher die 12060€ als Bruttoarbeitslohn ausgewiesen wurde , -185€ Lohnhsteuer, -10€ Soli und -1447 für die Krankenvers.

Jetzt kam eine Steuerfestsetzung für 2015 vom Finanzamt in welcher eine Einkommensteuer von 10790€ festgesetzt wurde, -6714€ (ab Steuerabzug vom Lohn) = 4076€ verbleibende Steuer!??

Ist es etwa richtig, dass ich ca 40% von dem geerbten Geld meines Vaters an das FA zurückzahlen muss?

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von FordPrefect, 12

Die Festsetzung dürfte der Sache und der Höhe nach korrekt sein.
Durch die dir als Erbe zugefallene Zusatzversorgung des Erblassers erhöht sich dein Steuersatz auf sämtliche Einkünfte - also ist rückwirkend auch der Lohnsteuerabzug auf deine regulären Bezüge aus deiner Beschäftigung zu niedrig gewesen. Das ist schlicht die Folge des progressiven Einkommensteuertarifs. Oder anders ausgedrückt, nicht die Zusatzrente wird mit 40% Steuer belastet, sondern dein Steuersatz insgesamt hat sich erhöht.

Antwort
von fluggis, 22

Ja das kann gut sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten