Frage von Janine101080, 50

Steuererklärung Werbungskosten für beide Eheleute, obwohl ein Partner 10 Monate arbeitslos war?

Hallöchen,

meine groben Fragen hatte ich bereits schon gestellt und auch beantwortet bekommen. Jetzt habe ich allerdings noch eine Frage.

Mein Mann und ich machen eine gemeinsame Steuererklärung.

Ich habe das gesamte Jahr gearbeitet. Er war 10 Monate arbeitslos. Dürfen wir trotzdem Werbungskosten für beide von je 1000 EUR angeben - also fällt der Pauschalbetrag für ihn trotzdem an oder wird dies dann anteilmäßig angegeben?

Tausend Dank für Hilfe

Janine

Antwort
von HMilch1988, 31

Ja.. auch bei Ihrem Mann werden 1.000 € pauschale Werbungskosten aus nichtselbstständiger Arbeit berücksichtigt (da gibt es keine Aufteilung).

Kommentar von PatrickLassan ,

Eben. Der Pauschbetrag wird immer in voller Höhe berücksichtigt.

Kommentar von Janine101080 ,

ah super

vielen Dank :-)

Kommentar von HMilch1988 ,

Immer gern

Antwort
von Elfi96, 26

Hier mal ein Link:

http://www.finanztip.de/werbungskostenpauschale/

LG

Antwort
von Itchi0108, 31

Es kommt drauf an was es für Werbungskosten sind.

Versicherungen etc. ja. Fahrten zur Arbeit können nur für die 2 Monate angegeben werden.

Kommentar von PatrickLassan ,

Versicherungsbeiträge sind in der Regel keine Werbungskosten.

Kommentar von Itchi0108 ,

Nicht ? Ich hab meine schon gemacht, aber ich möchte meinen die Versicherungen der Haftpflicht zum Beispiel kann man dort eintragen..

Kommentar von Janine101080 ,

ich gebe unsere bei Sonderausgaben an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten