Steuererklärung für Ferienjobber?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn es dieses Jahr (2016) war kannst du nächstes Jahr (2017) deine Einkommensteuererklärung machen und von deinen Eltern unterschrieben (wenn du da noch nicht 18 bist) an das für dich zuständige Finanzamt schicken.

Was du ausfüllen solltest: Mantelbogen, Anlage N (da kommten deine Werbungskosten mit drauf, z.B. die Fahrtkosten), ggf. auch: Anlage Vorsorgeaufwand. Für mehr Angaben fehlen entsprechende Infos.

Die zu viel gezahlten Steuern, wirst du dann zurück bekommen.

Wenn du Probleme hast, frag deine Eltern. Ihr könnt auch ein Steuerprogramm wie z.B. Elster (das ist kostenlos) benutzen. Die Programme können beim Ausfüllen der Erklärung helfen (z.B. die Interview Funktion in Elster).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?