Steuererklärung aus 2014 vergessen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Soweit sich das Finanzamt bei dir bisher nicht gemeldet hat brauchst du nichts zu befürchten. Ein Verspätungszuschlag gibt es nur wenn du verpflichtet bist eine Abzugeben und dann hätten sie dir schon lange geschrieben und dir vermutlich schon lange ein Zwangsgeld angedroht und festgesetz.

Da du nichts davon erwähnt hast hast du noch reichlich Zeit eine Erklärung für 2014 zu machen. Inzwischen dürftest du in der verzinsung sein, soweit du auch dieses Jahr eine Erstattung bekommst freue dich besser als das Finanzamt verzinst niemand ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du bisher immer Steuern erstattet bekommen hast und bisher vom Finanzamt auch nicht angemahnt wurdest und sich 2014 im Vergleich zu den Vorjahren bei Dir nichts dramatisch verändert hat, passiert Dir nichts.

Einfach die Steuererklärung noch machen und die Erstattung plus Zinsen abholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?