Frage von 1panda, 75

Steuererklärung als Student auch ohne Einkommen ?

Hallo,

Ich habe gehört das man als Student eine Steuererklärung machen kann. Welches Formular benötigt man dafür? Welche Frist ist einzuhalten? Und kann man diese auch ohne arbeiten zu gehen einreichen?

Vielen Dank im voraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von petrapetra64, 30

Es gibt den Verlustvortrag, wo du deine Werbungskosten (Ausbildungskosten, Fahrkosten) angeben kannst und dann in kommende Jahre übertragen und dann später Steuern sparen.

Leider wird das derzeit nur bei der Zweitausbildung anerkannt.Bei der Erstausbildung laufen aber Klagen vor Gericht. Wenn du den Antrag machst, musst du also auf einen positiven Ausgang der Gerichtsverfahren hoffen. Du erhälst dann einen vorläufig negativen Bescheid, der bei Gesetzesänderung dann automatisch korrigiert werden würde. 

Man kann bis 4 Jahre rückwirkend Erklärungen abgeben, du musst den Mantelbogen abgeben und deine Ausgaben als Sonderausgaben angeben als Verlustvortrag. Ob das jemals auch nur einen Cent bringen wird, steht aber in den Sternen.

Expertenantwort
von wfwbinder, Community-Experte für Steuern, 45

Das kann tatsächlich sinnvoll sein, weil Du, bedingt durch die Studienkosten, Verluste machst, die Du auf Jahre mit Einkünften vortragen kannst.

Du kannst auch die Erklärung über www.elster.de machen.

Antwort
von Hexe121967, 49

wenn du nicht arbeiten gehst, hast du wohl auch kein einkommen aus nichtselbstständiger arbeit und zahlst dementsprechend keine lohn/einkommenssteuer. was bitte möchtest du dann in dieser stuererklärung angeben?

Kommentar von kevin1905 ,

Vorweggenommene Werbungskosten vermutlich, die er gerne vortragen lassen will.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community