Steuererklärung 2016 - gibt es die Möglichkeit die 490€ durch die Steuererklärung zurückzuholen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Über den Lohnsteuerjahresausgleich bekommst du in der Tat die zuviel bezahlte Steuer zurück!
Bei dir wird es sicher die gesamte Steuer sein wenn du sonst keine Kapitalerträge zu versteuern hast!
Freu dich schon mal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZweiRadPanda
19.01.2016, 22:26

Danke, das Geld ist fest in ein Carbon laufradsatz am Rennrad eingeplant (mein teures Hobby)

0
Kommentar von wurzlsepp668
19.01.2016, 22:32

mit Lohnsteuerjahresausgleich wird schwierig ...

den kann nur der Arbeitgeber unter bestimmten Voraussetzungen vornehmen ....

es ist und bleibt eine Einkommensteuererklärung

3

Ja, du musst einen Einkommenssteuerjahresausgleich 2015 machen, dann kommst du alles zurück. Vereinfachter Mantelbogen und Anlage N ausfüllen, Daten aus deiner elektronischen Lohnsteuerkarte (DinA4 Zettel mit allen Zahlen), persönliche Angaben, das war es für dich eigentlich schon. Absetzen musst du nichts mehr, da du eh unter dem Grundfreibetrag liegst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bakaroo1976
20.01.2016, 19:53

Einkommensteuererklärung...

0

Gibt es die Möglichkeit die 490€ durch Steuererklärung zurückzuholen?

Yuhs!

Da ich momentan noch Schüler bin und so einen jährlichen steuerfreien Jahresbeitrag habe, wie ich mal gehört habe?

Dass du Schüler bist ist im Bezug auf die Einkommensteuer komplett belanglos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?