Frage von OtterJB2002, 28

Steroide&co schädlich?

Hey, ich wärde gerne wiss ob steroide, anbolika, aminosäure, proteinenpulver... zur impotemz und kleinwüchsigkeit führen können (stand so im internet) und kann man noch ander schäden davon tragen?

Antwort
von OerbaDia, 22

Klar ist das schädlich. In den USA ist es teilweise erlaubt deswegen haut sich das auch jeder rein. Du kannst alles mögliche davon bekommen.
Hier Wikipedia:

Leberschäden (Hauptsächlich bei oral verabreichten Steroiden)
Fokal segmentale Glomerulosklerose, eine bestimmte Form der Schädigung der Nierenkörperchen, die zu einem chronischen Nierenversagen führen kann.[6]
nach längerem Konsum signifikant erhöhtes Risiko einer Krebserkrankung
Verstärkung von Aggressionen[7]
Psychotische Episoden (Angstpsychosen, Verfolgungswahn etc.) und schwere Depressionen bis zum Suizid nach Absetzen der Steroide
Belastung des Kreislaufs aufgrund von erhöhtem Blutdruck
Störung des Hormonhaushalts (der Körper stellt weniger eigene Hormone her)
erhöhtes Risiko für Herzinfarkt durch Veränderung der Blutfettwerte
Bei noch wachsenden Jugendlichen führen Anabolika zu vorzeitigen Verknöcherungen noch wachsender Knorpelstrukturen (Abbruch des Wachstums bei geringerer Endgröße)
Virilisierung bei Frauen („Vermännlichung“: tiefe Stimme, Körperbehaarung etc.)
Akne
Hodenatrophie und gestörte Spermaproduktion (wegen des gestörten, teilweise unterdrückten Hormonhaushaltes)
Bei genetisch vorbelasteten Personen beschleunigen sie den Prozess des Haarausfalls.
Psychische Nebenwirkungen (z. B.: Schlafprobleme, Stimmungsschwankungen, starke psychische Abhängigkeit; s. o.)

Antwort
von kami1a, 14

Hallo! Alles in einem Topf.

Proteinenpulver ist nur in großen Mengen relativ gefährlich aber bei Steroiden / Anabolika geht die rote Lampe an. 

Anabolika sind Substanzen, die den Aufbau von körpereigenem Gewebe vorwiegend durch eine verstärkte Proteinsynthese fördern und so einen Muskelaufbau massiv begünstigen - mit erheblichen Risiken. Zitiere mal den Anabolika-Forscher Kistler : " Wer Anabolika zur Muskelzunahme einnimmt, kann durchaus innerhalb des ersten Jahres massive, lebensbedrohliche Probleme mit dem Herz-Kreislauf- und Organsystem bekommen: Vergrößerung des Herzens, Verkalkung der Gefäße, Schlaganfälle, Leber- oder Nierenversagen."

Ich wünsche Dir alles Gute.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten