Frage von theIfrit, 46

Sterntaufe, ich brauche hilfe. Welcher Stern ist der hellste und welcher Anbieter ist der beste?

Guten Tag liebe community,

zu aller erst möchte ich klarstellen, dass ich bescheid weiß über die gültigkeit solcher Sterntaufen. Mir ist bewusst dass diese nur in Firmen bezogene Bücher eingetragenwerden, und das jeder strn sicher ätliche male benannt wurde, von verschiedenen Firmen.

Trotz dessen habe ich mich entschieden, meiner Freundin einen "stern zu schenken". Ich habe mich im netz seit tagen nun durchgeklickt und habe mehrere seiten gefunden, unter welchen "sternkaufen24.de" stark herraussticht, von der qualität der internet seite her und auch von ihrem angebot. Trotz dem wollte ich wissen, ob ihr gute seiten kennt die so etwas qualitatif anbieten? Ich bin nun mal kein billiger mensch und will meiner allerliebsten auch nicht den billigsten misst schenken.

Eine dieser seiten gab mir die Wahl, den stern zu wählen, unter den 12 hellsten. Sirius ist natürlich der Hellste, und dieser ist auch im Winter sichtbar (sie hat mitte dez. geburtstag). Die seite gibt mir trotz dem immernoch die möglichkeit, ihr sternzeichen auszuwählen, obwohl Sirius doch vom sternzeichen "Großer hund" abstammt, wenn ich mich nicht irre. Was hat das zu bedeuten? ist das schwachsinnig?

Zudem hätte ich eine weitere Frage, und zwar ob ich einen "Twin" bennenen soll, und dann nach uns beiden (sie hat geburtstag), oder ob ich ihr einfach einen schönen hellen stern ihres sternzeichens nach ihr selbst bennennen soll? Was fände sie als mädel besser? Der Twin wäre sicherlich weniger deutlich zu sehen, dafür ganz nah aneinander.

Könnte mir hier also jemand helfen? Vielen dank im vorraus. Freue mich auf antworten :)

Expertenantwort
von Startrails, Community-Experte für Sterne, 28

Wurde dir der "Große Hund" dort als Sternzeichen verkauft? Da kann man schon mal sehen was das für Unfug ist - der Große Hund ist nämlich ein Sternbild.

Mir wurde auch schon mal eine Sterntaufe geschenkt. Im Nachhinein recherchierte ich mal ein wenig und stellte fest, dass die Kriterien die angegeben wurden in keinster Weise erfüllt werden. Es wurden ordentliche Aufschläge verlangt für die Wünsche, dass der Stern von der Stadt aus zu sehen ist und das er zirkumpolar ist. Mit einer Helligkeit von 4m0 ist "mein Stern" definitiv nicht aus der Stadt zu sehen und als Stern im Sternbild Steinbock ist er auch definitiv nicht zirkumpolar, also ganzjährig zu sehen. Die sog. Taufurkunden hätte ich am PC selbst machen können mit 10 Minuten Arbeit.

Soviel jedenfalls zu meiner Meinung denn abstimmen will ich dich von diesem Vorhaben nicht.

Ich persönlich denke, dass ein heller Stern für jemanden der sich nicht so für die Astronomie interessanter ist als ein Stern der man nur schwer oder gar nur mit optischen Hilfsmitteln zu sehen ist.

Antwort
von Russpelzx3, 46

Naja, wie du sagst, die werden sicher von mehreren benannt. Und wenn ich das wüsste, dann würde ich mir sowas ehrlich gesagt nicht wünschen.

Kommentar von theIfrit ,
  1. Sie weiß das bestimmt nicht
  2. Mir geht es hierbei eher um das symbolische. Ein Armband mit dem Namen drauf kann auch jeder haben... Nichts ist einmalig ausser sie selbst 
Kommentar von Russpelzx3 ,

ich hab auch kein Armband vorgeschlagen. Aber ich finds mies ihr dann das zu schenken "weil sie das ja nicht weiß"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community