Frage von APOCALYPT0, 50

Sterben Leute mit Down Syndrom früher als gesunde Leute?

Antwort
von Maisbaer78, 25

Ja.

Das liegt einerseits daran, das der Großteil an Trisomie21 Erkrankter auch an einem angeborenen Herzfehler leiden (50-60%). Hinzu kommen vermehrt Erkrankungen der Schilddrüse und ein sehr schwaches Immunsystem.

Bis vor wenigen Jahrzehnten wurden Menschen mit Downsyndrom kaum 30 Jahre alt.

Inwischen ist aber ein Lebensalter von 50 und mehr Jahren durchaus realistisch. Die jetzt heranwachsende Generation könnte tatsächlich bis zu 70 Jahre alt werden, wenn nicht noch älter.

Antwort
von diePest, 21

Ja, oftmals schon .. weil diese Menschen anfälliger für Krankheiten sind und auch Herzfehler immer wieder vorkommen. 

Antwort
von reblaus53, 10

Heutzutage haben Menschen mit dem Down-Syndrom eine zwar immer noch unterdurchschnittlich Lebenserwartung, aber längst nicht mehr so eklatant wie früher. Die medizinische Versorgung ist einfach besser geworden, Herzfehler werden operiert und Infektionen behandelt. Dass es bei uns in Deutschland keine wirklich "alten" Menschen mit dem Down-Syndrom gibt, liegt an den entsetzlich effizienten Euthanasieprogrammen im dritten Reich. Dem entkamen nur wenige:

http://www.badische-zeitung.de/panorama/die-frau-die-es-nicht-geben-duerfte--270...

früher als gesunde Leute?

Übrigens sind Menschen mit dem Down-Syndrom nicht automatisch "krank"

Kommentar von voayager ,

erzähl was du willst, es gibt keine wirklich alten Menschen mit Down-Syndrom, irgendwelche Beschwichtigungen sind da fehl am Platz.

Kommentar von Akka2323 ,

Ich kenne einige, die in der Werkstatt für behinderte Menschen gearbeitet haben und jetzt altersgemäß in Rente gegangen sind. Es ist wie bei allen Menschen individuell, manche sterben früher, manche später.

Kommentar von reblaus53 ,

Doch, gibt es. Und mit "Beschwichtigung" hat das nun rein garnichts zu tun. Im Übrigen ist es auch irrelevant, wie LANGE ein Mensch mit dem Down-Sydrom lebt. Wichtig ist, wie GUT er lebt.

Antwort
von voayager, 7

Ja, leider ist es so.

Antwort
von blackwood132, 22

ja ich denke schon 

Antwort
von Fonsl, 25

Denke nicht, aber meine Gegenfrage: Wieso sollten sie?

Kommentar von Maisbaer78 ,

Weil es sich um einen Gendefekt handelt, der nicht nur die Optik und die geistige Beweglichkeit betrifft.

Kommentar von Fonsl ,
Kommentar von Maisbaer78 ,

warum fragst du dann wieso sie sollten? Habe lediglich deine Frage beantwortet und wollte dir nicht zu nahe treten.

Kommentar von Fonsl ,

Weil mich interessiert, welcher Gedanke dich zu dieser Überlegung gebracht hat.

Kommentar von Maisbaer78 ,

Mich?

Kommentar von Fonsl ,

Naja, DU hast ja die Frage gestellt, oder? :)

Kommentar von Maisbaer78 ,

nein, habe ich nicht :)

Kommentar von voayager ,

weil der Gendefekt das so mit sich bringt

Kommentar von Fonsl ,

Dann sorry :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten