Frage von NiceLeben, 183

Sterben, einfach, schnell ohne Probleme?

Mit ohne Probleme meine ich wie ich nicht überleben kann.

Warum? hier:

-16, 172cm, 84KG (grenzt an Fettleibigkeit)

-Schule, Realschule 2x sitzen bleiben (1x 7 Klasse 1x 9) komme dann auf die Hauptschule

-Sehr wenig Freunde, einige lästern

-Echt ein sch.. Gefühl wenn niemand mit dir schreiben will oder was zu tun haben will. Ihr habt wahrscheinlich alle Freunden und macht was mein Tagesablauf:

6.00 -> Aufstehen 7.45 - 13.00 Schule Und was dann? Langweillen, Bett, Youtube (daher kommt das Übergewicht)

-Ich vertraue keinen Menschen mehr

-Meine Freundin auf die ich stehe hat einen Freund bekommen und mich aufeinmal blockiert

-Fakt ist: lieber was mit dünnen als dicken machen! Da kann einfach niemand etwas dagegen sagen, aussehen zählt einfach zu 50% ihr würdet auch keine Ochsen küssen wenn ihr einen Spanier küssen könntet haha.

-Ich helfe jeden, kriege nie etwas zurück.

Kommt mir bitttteee nicht mit :

-Phasen: Das ist keine Phase.. geht schon 3 Jahre so mit lügen lügen

-Feige flucht: Ja und? Wenn ihr im Krieg alleine vor 10 Panzern (indem fall meine Sorgen) steht die auf euch (mich) zu kommen und hinter euch eine Wand ist, keine Perspektive, gibt ihr euch auch den Schuss anstatt es gegen einen Panzer (Sorgen) aufzunehmen.

Ich wünsch euch allen ein schönes Leben, mögen euch die verfressenden Politiker Millionen abgeben die sie eh behalten.

Also wie soll ich mich umbringen? Ich will das niemand in Gefahr gebracht wird (und ab hier merke ich wieder wie freundlich ich bin obwohl ich bald gehen werde..)? Ich will nicht das meine Familie drunter leidet! Ich brauche dringend hilfe.. Psychologen will ich nicht, da gabs ja mal 'ne Nummer, ist die kostenlos? Deutsche irgendwas.. und ist das anonym?.Wissen die wer angerufen hat und weiß dann meine Familie auch das ich dort angerufen haben?

Mfg und vielen dank!.

Support

Liebe/r NiceLeben,

Deine Situation klingt besorgniserregend.

Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein.

Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüße

Leif vom gutefrage.net-Support

Antwort
von daniixtl, 81

Du sagst, dass du nicht willst, dass deine Familie darunter leidet. Wenn du Selbstmord machst, wird deine Familie ganz sicher darunter leiden.
Jetzt ganz ehrlich.. vor 3 Jahren ging es mir ähnlich wie dir jetzt. Ich wollte mich zwar nicht umbringen, weil ich Angst vor dem Leben nach dem Tod habe, aber ich sah auch keinen Grund mehr zu leben.
Nach der Schule bin ich immer gleich nach Hause gegangen, so hatte ich keine Chance Leute ausserhalb der Schule kennenzulernen.
Irgendwann hatte ich genug von diesem Leben. Nach den Ferien schloss ich mich einfach den "beliebten Mädchen" an. Komischerweise akzeptierten sie mich einfach und sie haben sogar vergessen, dass ich nicht von Anfang an zu ihnen gehört habe.
In meinem Leben hat sich vieles verändert. Natürlich ist mein Leben nicht perfekt und auch jetzt gibt es noch Tage an denen ich den Sinn des Lebens nicht sehe, aber es gibt auch Momente in denen ich einfach 100% glücklich bin.
Damit will ich sagen, dass sich in deinem Leben noch vieles verändern kann und es sehr schade wäre, wenn du dein Leben jetzt einfach beenden würdest.
Ausserdem finde ich die Art wie du schreibst sehr syhmpatisch und kann darum gar nicht verstehen, warum du keine oder nur wenig Freunde hast...
Eine gute Freundin von mir ist sehr dick, aber das ist für mich kein Grund nicht mit ihr befreundet zu sein. Wir versuchen ihr jetzt sogar beim abnehmen zu helfen, indem wir mit ihr joggen gehen und wir sie immer wieder daran erinnern viel zu trinken und keine Süssigkeiten zu essen.
Du hast Recht bei Beziehungen ist das etwas anderes, da schaut man schon etwas mehr aufs aussehen, aber bei Freundschaften ist das meiner Meinung nach egal, so lange man gepflegt ist!
Ich sage das jetzt nicht, weil ich Mitleid habe oder so, aber wenn du Lust hast, können wir gerne mal zusammen chatten hahah☺️
Und ja diese Nummern bei denen man anrufen kann, sind gratis und Anonym.
Die Person mit der du telefonierst, steht wie dein Arzt unter Schweigepflicht.

Antwort
von NinjaKeks01, 100

Hey,

Also wenn jemand mit Psychatrie kommt sollte derjenige lieber selbst dahin. Man merkt ja das du noch klar im Kopf bist :) Sprich mit anderen Personen denen du vertraust. Öffne dich ihnen, dann fällt dir auch alles einwenig leichter.

Die Nummer heißt Nummer gegen Kummer ( 0800-111-0-333 ).

Die merken sich nicht wer angerufen haben und haben Schweigepflicht.

Jemand der eine Schweigepflicht hat darf nichtmal der Polizei etwas weiter sagen wenn ein gesuchter Straftöäter sich ändern will wenn das so korrekt ist.

Also ich würde zunächst mal versuchen (ehrliche Meinung) eben das Übergewicht abzutrainieren (Wie du ja gesagt hast zählt leider einfach das Aussehen heutzutage viel zu viel). 

Dadurch findest du auch weitere Beschäftigungen in Sachen Sport etc.. Und dann stelle dir selbst die Frage: Gibt es eventuell sonst noch Dinge die vom Verhalten her vielleicht andere stören etc.. Später würde ich versuchen mir wieder einen Bekanntenkreis/Freundeskreis aufzubauen bzw. erweitern.

Falls das nicht funktioniert auf eine neue Schule, falls du dort noch hingehst.

Eben alte Freunde zurückholen und ggf. offensiv auf andere Zugehen. 


Kommentar von LittleMistery ,

Die Person ist nicht mehr klar im Kopf wie du behauptest, sondern hat eine Mauer im Kopf und muss auf eine geschlossene Station der Psychiatrie verbracht werden, da sonst ein Selbstmord riskiert wird.

Antwort
von Apple991, 97

Ich denke da braucht jemand eine feste Umarmung und muss sich bei jemandem so richtig ausweinen. Versuche mal mit deinen Eltern zu reden. Du bist nicht der einzige dem es so geht. Anderen geht es schlechter, vergesse das nie. 

Kommentar von Anonym989 ,

diese Aussage... anderen geht es schlechter -.- .... jeder Mensch schätzt das wort schlechter anders ein bzw. kann eben besser mit Situationen umgehn oder eben weniger gut des wegen kann man nicht sagen das es ihm nicht so schlecht geht wie amderen!!

Antwort
von Deniz2502, 48

Guten Tag. :)

Du bist erst 15 Jahre alt. Die schöne Seite des Lebens kommt erst noch. Es hat gerade erst begonnen und du willst schon aufgeben? Ich kenne einen Spruch: "Auf die Schnauze fallen, wieder aufstehen, sich vom Dreck befreien, einfach wieder aufstehen."
Das kannst du auch. Die Kindheit ist für die meisten Menschen nicht die beste Zeit. Mir gehts genauso. Ich wurde jahrelang nicht ernst genommen, wurde nur ignoriert und etc. Ich hatte kein Selbstbewusstsein, keine Freunde, war schwer depressiv bis zum geht nicht mehr. Ich war am Ende. So wie du es gerade bist. Doch das Schicksal schickte mir eine Person. Sie zeigte mir, dass man wieder aufstehen und nicht aufgeben sollte. Egal, wie schwer und schlimm die Zeit sein kann. Man muss geduldig sein. Es wird die Zeit kommen, wo du auch belohnt wirst. Glaub mir :-). Heute bin ich glücklich. Keine Depression. Mein Selbstbewusstsein wurde gestärkt. Zwar bin ich noch bisschen schüchtern, aber dafür mutiger geworden. Habe zwar immernoch keine Freunde. Aber weist du was? Mir ist das so egal. Freunde kommen und gehen. Aber Familie bleibt. Natürlich ist das schön, wenn man Freunde hat. Wir sind noch ziemlich jung. Alles kommt noch ;-).

Du sagst du nimmst nicht ab? Dann machst du etwas falsch. Die Antwort von @Andrastor gefiel mir. Ändere dein Training.

Alles Gute! Bleib stark! Auf die Schnauze fallen, wieder aufstehen, sich vom Dreck befreien, einfach wieder aufstehen!

Antwort
von leoll, 93

Ja, die Telefonseelsorge. Die Nummer ist gratis, auch vom Handy, erscheint auf keiner Abrechnung und keiner sieht deine Nummer. Geht auch per Chat: http://www.telefonseelsorge.de/

Antwort
von chrisi565, 76

Hallo, du weist alles was man dier hier als "Rat" geben kann schon in der zweiten Hälfte von dir.
Also was erwartest du dann von hier, ich kann dir nur sagen dass das mit dem Gewicht eine vollkommen falsche Aussage ist.
1. Viele Frauen mögen Männer an denen etwas mehr dran ist als gar nichts, fühlen sich einfach wohler.

2. Nur du bist selbst für dich verantwortlich und kannst an dieser Einstellung was ändern.

3. Wenn du es nicht alleine schaffst und keinen hast, wende dich an einen Psychater.

Und 4. Noch viel glück, denn mehr kann man hier leider nicht helfen.

Antwort
von LittleMistery, 52

Geh ins Fitnessstudio und unternehme etwas gegen dein Übergewicht, du fühlst dich damit ja anscheinend auch nicht wohl. Dort kannst du auch neue Kontakte knüpfen.

Du solltest in eine geschlossene Psychiatrie untergebracht werden.

Kommentar von Tkiym ,

Haha, ist ja lustig. Erstmal willst du das er sich einen Fitness Center anschließt um sein Übergewicht auf die Reihe zu bekommen und Daaaannn willst du aber doch lieber das er in eine Verschlossen Psychiatrie eingewiesen wird. Entscheide dich doch lieber mal anstatt Seelsorge zu spielen. :))

Kommentar von LittleMistery ,

Was willst du denn jetzt? Das war als Vorschlag und außerdem kann die Person sich dort trotzdem anmelden, um z.B. nach einer Therapie auf der geschlossenen dort hin zu gehen. Ich weiß doch nicht, wie akut es tatsächlich ist. Also Ruhe, wenn man keine Ahnung hat wie etwas gemeint ist!

Antwort
von Youareme, 46

Aldi das klingt traurig, aber wenn du aus solchen Gründen sterben willst, kann man dir keine Anleitung dazu geben. Ich will dir zuhören, denn ich weiss wie es sich anfühlt verarscht worden zu sein. Ich weiss, wenn man meine Beiträge liest, hört man das nicht so raus. Aber ich bin auch schon lange Lebensunfreudig. Ich will das du mit mir redest, deine Sorgen mir erzählst, denn ab und zu tut es gut seine Lasten loszuwerden, aber oft weiss das gegenüber gar nicht was in einem vorgeht, deswegen fühlt man sich missverstanden und für dumm verkauft. Ich will versuchen die zu helfen weil ich das Gefühl habe, irgend etwas erreichen zu können.

Melde dich
Youareme

Antwort
von CubeNoob, 51

Der weisse Ring dürfte auch seine Arme für dich öffnen.

Ich frage mich nur warum du gehen willst, du hast doch noch garnichts aus deinem Leben Gemacht, noch garnicht entdeckt wozu du fähig sein könntest.

http://thenicestplaceontheinter.net

Antwort
von benzor99, 76

Du solltest positiv denken bist erst 16 hast das Leben noch vor dir
Also ich glaub es gibt viele Menschen die gern in deiner Situation sein würden z.B Krebskranke etc
Sei glücklich damit dass du gesund bist

Kommentar von Tkiym ,

Bescheuerter Vergleich ist ja wiederlich.

Kommentar von Anonym989 ,

ja schon..

Antwort
von Mitgespielthd, 54

Ich habe auch nur sehr wenig Freunde (1)
Trotzdem bin ich noch am Leben denn ich liebe mein Leben und es gibt Jahre wo nichts gut läuft aber wer weiß was das Leben noch für dich bereit hält.

Antwort
von yatoliefergott, 56

Das sind normale Probleme, die viele haben. Ich will ja jetzt nicht böse klingen, aber du könntest dich auch zusammenreißen und dich anstrengen

Kommentar von Tkiym ,

Schlecht, unverdiente Community Punkte. Helfen sollst du nicht nerven. :'33

Kommentar von yatoliefergott ,

man hat doch immer eine Wahl. entweder sie bringt sich um oder sie löst ihre Probleme

Antwort
von comhb3mpqy, 27

Es gibt kostenlose und anonyme Seelsorge im Internet und über das Telefon.

Hast Du etwas, was Dir Spaß macht? Liest Du gerne, schaust Du gerne Filme/Serien, interessierst Du dich für etwas? Das kann einen glücklich machen. Vielleicht haben wir sogar gemeinsame Interessen.

Ich bin Christ. Im Christentum ist die Nächstenliebe sehr wichtig. Gott liebt Dich. Wenn Du Gründe/Argumente wissen möchtest, warum ich an Gott glaube, dann kannst Du mich fragen.
Vielen Menschen geht es besser, seitdem sie glauben.

Alles Gute

Antwort
von FelinasDemons, 58

Ich hab auch keine Freunde. Trotzdem lebe ich noch.
Such dir Bitte jemanden zum reden. Du bist noch sehr jung. Suizid ist keine Lösung.
Ich weiß, das sind Floskeln, aber es stimmt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community