Frage von Wissenwas, 129

Sterben Katzen wenn man die Schnurhaare abschneidet?

Also , sterben katzen dann?:) das habe ich schon oft gehört ,ob das stimmt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von maxi6, Community-Experte für Katzen, 40

Nein, das stimmt nicht, aber trotzdem sollte man niemals die Schnurrhaare der Katze abschneiden, denn die gehören zu ihrem Orientierungssinn.

Die Katze ertastet damit, ob sie durch nen Durchgang oder Gartenzaun kommt oder nicht. Eine Katze ohne Schnurrhaare fühlt sich nicht sicher, also Finger und Scheren weg von den Schnurrhaaren der Katze.

Antwort
von pingu72, 75

Die Schnurrhaare helfen ihr sich zu orientieren. Sie ertastet damit zB enge Rohre, Dank der Schnurrhaare weiß sie ob sie da hinein passt oder nicht. Würde man sie abschneiden würde sie dann in zu enge Rohre klettern wollen und wahrscheinlich stecken bleiben....

Antwort
von muschmuschiii, 71

Sie sterben nicht vom Abschneiden, sondern sie können an den Auswirkungen sterben. z.B: Da sie ohne Schnurrhaare ihre "Breite" nicht abschätzen können, bleiben sie in engen Durchgängen hängen und können sich so verletzen, die Organe einquetschen und dadurch natürlich auch sterben.

Antwort
von Anisstern16, 38

Hallo erst mal,

Nein. Katzen sterben nicht daran. Sie können sich vielleicht unter ungünstigen Bedingungen verletzen, da die Schnurrhaare ihnen ja zur Orientierung dienen.

Übrigens, Schnurrhaare wachsen auch wieder nach. Dauert vielleicht ein wenig, aber irgendwann hat die Katze wieder welche.

Liebe Grüße ,A.

Antwort
von Repwf, 47

Wenn sie draußen leben kann das durchaus passieren, denn dadurch verlieren sie ein wichtiges Sinnesorgan! 

Stell dir vor du wirst auf einmal blind und dann ohne Hilfe irgendwo ausgesetzt - da würdest du auf kurz oder lang auch sterben!

So ähnlich ist das bei Katzen die sich selber verpflegen müssen und selber auf gefahren achten müssen auch 

Kommentar von LordPhantom ,

Ich würde eher sagen, dass die Katze den Tastsinn verliert, das ist besser zu vergleichen.

Kommentar von Mirarmor ,

Von daher, wie der Sinn funktioniert, hast du recht. Guter Vergleich.

Allerdings ist für Katzen und viele andere Tiere die Information aus den Tasthaaren wirklich ähnlich wichtig wie für uns das Augenlicht.

Leider gibt es auch Qualzuchten, wo den Tieren die Tasthaare nicht mehr oder nicht mehr ausreichend wachsen. :(

Kommentar von Repwf ,

Deshalb leben solche "Zuchten" auch nicht in freier Wildbahn

Obwohl ich auch denke das es noch was anderes ist wenn sie von Geburt an mit dieser "Behinderung" leben (müssen)

Antwort
von hummel3, 22

Ich hoffe deine Frage ist rein theoretischer Natur und nur eine Wissensfrage. Du solltest dich jedenfalls davor hüten, deiner oder irgendeiner anderen Katze die Schnurrhaare abzuschneiden. - Ansonsten sollte man dir nämlich auch etwas abschneiden.

Wie du schon aus der Mehrzahl der Antworten entnehmen kannst, stimmt es nämlich nicht, dass Katzen mit fehlenden Schnurrhaaren daran sterben. Sie behindern sie nur stark in ihrem Tast- und Orientierungsvermögen im Gelände, solange bis sie wieder nachgewachsen sind. Zwischenzeitlich kann es natürlich zu gefährlichen oder tödlichen Folgen kommen.  

Antwort
von KathiEutin, 41

Sterben nicht. Aber den den Katzen tut es weh weil Nerven in den Haaren sind und sie verlieren ein bisschen an Orientierung

Kommentar von CSHH1978 ,

In den Haaren sind keine Nerven, die sind in/um der/die Haarwurzel. 

Antwort
von Katzenpapa, 9

Nein, aber niemand sollte einer Katze ihre Schnurrbarthaar abschneiden- das ja Tierquälerei !

Antwort
von Strawb3rrycak3, 31

Gegenfrage stirbst du wenn man deine Arschhaare abschneidet?
Spaß bei Seite sie können dann nur nicht mehr schnurren
Ich hoffe ich konnte ihnen helfen ☺

Kommentar von Repwf ,

Autsch... Falscher geht ja kaum noch...

Antwort
von Mirarmor, 34

Das ist ähnlich als würde man dir die Augen ausstechen.

Du stirbst nicht direkt daran, aber du bist behindert und vielleicht stirbst du später, weil du ein Hindernis nicht siehst oder vor ein Auto läufst.

Kommentar von CSHH1978 ,

Die Haare wachsen aber wieder nach.

Kommentar von Mirarmor ,

Gut, das ist tatsächlich ein großer Unterschied zu den Augen!!! ;-) ;-) ;-)

Aber wartet nur, bis wir den Axolotl entschlüsselt haben, dann lassen wir die Augen nachwachsen. ;-)

Antwort
von lilo1010, 56

Ich glaube sie verlien "nur" ihren orientierungssinn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten