Sterbehilfe bei Kindern - Pro und Contra?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für ein Kind ist es natürlich etwas anderes, wenn anstatt jemand bekanntes oder jemand aus der Verwandtschaft, jemand professionelles dort sitzt. Es hängt eigentlich vom Kind ab, die meisten möchten natürlich bei den Eltern sein, deswegen würde ich meinen, sollten diese auch dabei sein. Erwachsene wissen nun mal besser, wie man mit solch einer Situation umgeht, Kinder hingegen können es nicht wirklich wahr nehmen, deswegen ist Hilfe, egal von welcher Art, meiner Meinung nach immer hilfreich. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus eigenem erfahren bei meinem Sohn wäre ich dafür. Man muss natürlich sehr gut abwägen und kann darum nicht sagen ja oder nein....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Qual ist Qual, ob jung oder alt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?