Frage von Unicci, 24

Sterbe ich vielleicht bald?

Hallo, seit 10 Tagen bewege ich mich noch kaum und mir geht es richtig schlecht, ich habe Angst zu sterben. Vorher habe ich nämlich immer Sport gemacht in Richtung Fahrrad fahren und schwimmen (und Spazieren gehen). Seit dem ich es nicht mehr mache schlägt mein Herz schneller, und am Mittwoch hat es ungefähr 50 Mal gestolpert. Letzten Samstag war ich wegen einer Panikattacke im Krankenhaus, die haben mich durchgecheckt und meinten, dass alles okay ist. Kann sich das geändert haben? Ich bin 18, Veganerin und in letzter Zeit habe ich auch viel Stress. Kann mir irgendwas passieren?

Antwort
von Hieronymuz, 24

Deine Todesangst bzw Herzangst kommt sicherlich vom STRESS! Auch Herzstolpern kann und wird von Stress ausgelöst! Um zu Lernen wie man mit dieser Angst umgeht solltest du dringend einen Psychiater aufsuchen!

Antwort
von DaSmasheR, 21

Wenn man viel Sport gemacht hat und apprupt damit aufhört, ist das nicht gut für den Körper. Das ist unumstritten! Dies ist aber kein Grund, warum dein Körper nach 10 Tagen tötlich eingehen sollte. Erst recht nicht in deinem Alter!

Es ist eher, dass dir der sportliche Ausgleich fehlt, da Sport auch gegen Stress hilft!

Auch ist das Problem bei veganischer Ernährung, dass dir verschiedene Nährstoffe fehlen oder mangelhaft vorhanden sind. Dies solltest du einfach mal mit deinem Hausarzt besprechen, also bezogen auf die ganze Thematik.

Antwort
von 1fragmichnur, 20

geh nochmal zum arzt ..mach 24 std ekg 24 stunden blutdruck ,,lass dein blut unterusuchen ,,wenn nix ist ,,,dann ist es vom stress 

Antwort
von BlueGames, 19

liegt warscheinlich am mange von proteinen oder so die im fleisch (etc) drIn sind die dein koerper nicht bekommt. wie lange lebst du schon vegan? (achso...vorwarnung...ich bin nicht wirklich nen fan von veganern..vegtarier hab ich nichts gegen. nur damit wenn ich iwie was falsches sage)

Kommentar von Unicci ,

Seit 2 Monaten, davor 1 ein halb Jahre vegetarisch...

Kommentar von BlueGames ,

dann versuch mal.ersrmal wieder vegetarisch zu leben und guck mal ob sich das legt. wenn ja kannst du ja wieder veganisch leben. jenachdem.wie es dir halt eben geht.

Antwort
von DaLeon98, 22

Sterben in diesem Alter ist sehr unwahrscheinlich aber in dem Fall kann man nie zu oft zum Arzt gehen

Antwort
von SONERKAN, 18

Ok ist vllt normal bei vegan aber beruhig dich etwas (auch wenn es nicht so einfach klingt)geh zu mehreren Ärzten oder kh viele sagen immer anders

Antwort
von catlovesdonuts, 14

Mir geht es in letzter zeit genau so.... (wenn dich das beruhigt)

Antwort
von x1nf3ct3d, 20

Villeicht ist alles nur Einbildung... Einbildung ist nämlich auch eine Bildung ;)

Im normalfall kann man dem Krankenhaus vertrauen... du kannst aber um sicherzugehen noch andere Ärzte fragen..

Antwort
von violetta82, 13

Nein....das ist psychosomatisch

Antwort
von robi187, 4

du wirst in 150 jahr nicht mehr hier sein?

deshalb lebe im jetzt und hier? denn nur da findet leben statt?

wenn du an die ewigkeiten gestern oder morgen zu du deine geanken machst lebst du nicht im jetzt und hier?

lese mal den spruch achte gut auf diesen tag.....

http://www.aphorismen.de/gedicht/61835

Antwort
von gayckolappen, 19

dein herz schlägt schneller wenn du sport mactst

Antwort
von dirk0908, 11

vllt fehlen dir lebenswichtige vitamine?

Antwort
von goomba42, 18

Wenn die Dudes im Krankenhaus sagen das alles okay ist, wird es wohl auch so sein... versuch mal 1-2 Wochen Fleisch zu essen, mit kleinen Portionen anfangen. Vielleicht fehlen dir einfach die Lebenswichtigen Fleischvitamine.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten