Frage von Liczi, 12

Stenose oberer Halswirbel?

Ich habe eine Stenose im oberen Halswirbel was ein Taubheitsgefühl in beiden Händen habe. Heute war ich beim Arzt um das MRT auszuwerten. Es sollte eine Rücksprache mit anderen Ärzten stattfinden. Abends rief mich dann der Arzt persönlich an und sagte, dass sie eine Untersuchung machen möchten, ich hoffe ich gebe es richtig wieder, in dem man etwas mit Kontrastmittel in das Rückenmark oder Wirbel einführt und dann eine Art CT macht. Ich könnte schwören er sagte es heißt " Myografie". Aber wenn ich es Google finde ich etwas ganz anderes unter dem Begriff.

Wer kann mir sagen wie diese Untersuchung heißt und ob es ein hohes Risiko gibt. Vielen lieben Dank

Antwort
von FlyingCarpet, 4

http://www.medizinfo.de/ruecken/diagnostik/myelografie.shtml

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten