Frage von Johann242, 26

Steno nicht schnell genug?

Guten Abend,

ich habe ein - für mich ziemlich großes - Probelm. Ich beherrsche Stenographie in Verkehrsschrift wirklich gut. Habe auch für zwei Jahre zahlreiche Protokolle geschrieben. Nun wollte ich wieder anfangen und habe bemerkt, dass ich die Zeichen zwar 1A draufhabe, wenn ich sie schnell schreiben (also eben stenografieren) will, es nicht kann. Da kommt bei manchen Buchstaben großer Mist bei raus.

Wie also kann ich das ändern?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schuhu, 26

Üben, üben, üben. Versuch zuerst nicht an deine alte Geswchwindigkeit anzuknüfen, sondern versuch, fehlerfrei zu schreiben. Wie sagte mein alter Schreibmaschinenlehrer "Machen Sie's richtig, schnell werden Sie von ganz allein."

Antwort
von Malavatica, 13

Wie andere schon sagen , üben . mit der Zeit wird das besser .

Ich hatte immer Probleme meine eigene Schrift zu lesen :)

Antwort
von Othetaler, 20

Üben, üben, üben.

Lernt man heute wirklich noch Steno? Ich kann das inzwischen (nach über 30 Jahren) nicht mal mehr lesen.

Antwort
von Reanne, 21

Hast Du noch ein altes Stenobuch? Dann würde ich mir die Einzelbuchstaben noch mal genau ansehen und jeweils einige Wörter mit diesen Buchstaben schreiben. Da hilft nur üben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community