Frage von LolitaR, 23

Stellungname vom Lebensunterhal?

da ich in meiner Ausbildung nichts verdiene , habe ich Anfang September Bafög beantragt dazu mussten natürlich die Einkommensunterlagen meiner Eltern bei liegen da meine Mutter 2014 erst im September angefangen hat zu arbeiten, gibt es von der Zeit davor keine Einkommensunterlagen Jetzt haben wir einen Brief bekommen wo drin steht "... Benötigt wird: Einkommen der Mutter vom 01.01 - 02.09.2014 (Einkommensnachweis in Kopie, ggf. Stellungname wovon der Lebensunterhalt sichergestellt wurde.)" Was genau ist eine Stellungname und wie sieht das aus ? In dem gewünschtem Zeitraum lebten wir alle von dem Geld meines Vaters.

Vielen Dank im voraus :3

Antwort
von wilees, 11

Dann schreibst Du lediglich, dass die Familie in dem genannten Zeitraum ausschließlich vom Einkommen Deines Vaters lebte.

Antwort
von mondfaenger, 13

In dem gewünschtem Zeitraum lebten wir alle von dem Geld meines Vaters.

Genau das schreibt ihr als Stellungnahme!

Kommentar von LolitaR ,

Das hört sich ja einfach an & meine Mama unterschreibt das dann ? Weil es ja um ihr Einkommen in der zeit ging ?

Kommentar von mondfaenger ,

Genau so! Sie hatte ja kein eigenes Einkommen in dieser Zeit! Deine Mutter unterschreibt dann diese Stellungnahme - das war's dann schon.

Kommentar von LolitaR ,

Okay , vielen Dank

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community