Frage von Ahmed1994,

Stellung der Frauen in Amerika bzw. USA

Kann mir jemand die Stellung der amerikanischen Frauen besonders in USA beschreiben?

Ich bedanke mich schonmal im Vorraus für Antworten.

Antwort
von MojitoTom,
Kommentar von Luise ,

Ist ja echt vom Feinsten. Hoch empfehlenswert!!! Danke fürs Einstellen.

Kommentar von Buchfink ,

Da ist wohl jemand auf "Hündchenstellung" fixiert.

Antwort
von Arwen45,

Totale Gleichberechtigung, ist allerdings von Bundesstaat zu Bundesstaat unterschiedlich, im Bibelgürtel zählt eine Frau nicht so viel wie in anderen Staaten.

Kommentar von Himmelsmensch ,

Die frau hats besser wie de mann

Kommentar von Arwen45 ,

Null Ahnung anscheinend, dann kommentier doch bitte nicht.

Antwort
von riara,

Haben Maenner in der westlichen Welt eigentlich die gleichen Rechte wie Frauen? Wenn man sich die Entscheidungen der Familiengerichte in Deutschland anschaut oder die von 'angeblichen' sexuellen Belaestigungen und Vergewaltigungen (damit meine ich nicht die eindeutig belegten Faelle!) in den USA. Nach Angabe von Hilfsorganisationen sollen mehr als 20.000 Maenner (teils noch in U-Haft) in amerikanischen Gefaengnissen sitzen, dabei haben alle Faelle eines gemeinsam, sie beziehen sich ausschliesslich auf die Aussage der Betroffenden, ausserdem bestehen in allen Faellen entweder einer Beziehung/Ehe oder ein Arbeitsverhaeltnis mit dem Opfer. Das Ausschalten von Konkurrenten in Us-Bueros oder waehrend des Scheidungskrieges wird in den USA immer beliebter, es gibt sogar Anwaelte die sich auf dieses Thema spezialisiert haben...

Antwort
von ErnieM,

Ohne Frauen wuerde die sowieso schon desolate amerikanische Wirtschaft voellig zusammenbrechen. Heute arbeitet fast jede Frau einer Familie, die zum Mittelstand gehoert. Der Gruende sind viele: Geld sparen fuers College der Kinder, das noetige zweite Auto soll auch bezahlt werden, weil die oeffentlichen Verkehrsmittel nur gerade in den Gross-Staedten funktionieren. Meist bleibt vom Zweitverdienst aber nicht mehr viel uebrig, weil zum Beispiel eine Nanny auf die Kinder aufpasssen muss.

Antwort
von Literaturius,

Die Stellung der US-amerikanischen Frau ist stark von den dortigen gesellschaftlichen Verhältnissen geprägt. Im großen und ganzen ähnlich wie in der Bundesrepublik, vielleicht etwas konservativer; wirkliche Chefpositionen werde in den Vereinigten Staaten kaum an Frauen vergeben. Sie sind jedoch auf kommunaler Eebene sehr stark, sicher sehr viel stärker als in Old Germany. So können sie (aufgrund des eigenartigen Schulrechts in den USA) dann, wenn sie in den entsprechenden Gremien sitzen - und da sitzen sie (!) - Lehrer für die örtliche Schule berufen oder im Eizelfall sogar entlassen. Die Vor- und Kleinstädte sind fest in den Händen der Frauen, die sich dort allerdings nach einem sehr viel traditionelleren Frauenbild eingerichtet haben. Das gleiche trifft natürlich für die (in den USA ja nach wie vor) einflußreichen Kirchengemeinden zu. Ich bin froh, nicht in den USA leben zu müssen (trotz Barack Obama) und mit sehr viel mehr aufgeklärtetren Frauen zu tu'n zu haben, als dies dort möglich wäre ....

Antwort
von wissen78,

welche stellungen?

Kommentar von Ahmed1994 ,

Menschenrechte undso was

Antwort
von KriLu,

Frauen haben in den USA die gleichen Rechte wie die Männer, falls du das mit "Stellung" meinst. Was nun die Menschenrechte in den USA genau sagen, kannst du ganz einfach ergooglen

Antwort
von Elfilein84,

Würde ich auch so beschreiben: (theoretische) Gleichberechtigung wie hier.

Antwort
von quietprof,

Gleichberechtigung/ -stellung wie auch hier in Deutschland, sofern man das Wort Gleichberechtigung im neutralen Sinne verwenden kann :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community