Frage von ElecTronical, 78

Stellt euch mal folgende Situation vor: Ihr hättet nur noch einen Tag zu leben. Wie würde euer Tagesablauf aussehen?

Antwort
von JTKirk2000, 16

Zunächst erst einmal aufwachen, aufstehen, duschen, rasieren (ich will ja nicht mit einem Zweitagebart sterben), ein gutes Frühstück mit allem drum und dran (es ist ja auch vermutlich das letzte Frühstück und das Frühstück gilt als die wichtigste Mahlzeit des Tages), diejenigen anrufen, die mir besonders wichtig sind, und zu einem Mittagessen einladen, sofern sie denn Zeit haben, mit der Erwähnung, dass es vermutlich das letzte Treffen sein wird.

Dann alle Angelegenheiten klären. Sofern nicht zuvor geschehen, das Testament noch einmal durchgehen oder dieses überhaupt aufsetzen. Mit den entsprechenden Versicherungen alles abklären, soweit es möglich ist. Darüber nachdenken, worüber man mit denen, die ich zum Essen einladen konnte, sprechen kann, insbesondere wäre mir da wichtig, ihnen zu sagen, wie wichtig sie mir sind, was für mich der Tod bedeutet und woran ich in dieser Hinsicht glaube, insbesondere dann (was bei mir der Fall ist) wenn man an ein ewiges Dasein und an ein Wiedersehen in demselben glaubt, was den nahestehenden Personen in der Trauer zumindest eventuell helfen kann.

Wenn dieses Treffen beendet ist und wir uns verabschiedet haben, nutze ich die restliche Zeit, um das zu tun, wo mir bisher immer der Mut gefehlt hat, weil mir das Risiko zu hoch war, denn draufgehen würde ich ja so oder so. 

Antwort
von buecherleserin9, 7

Erstmal verabschieden.
8 Stunden auf einen Kurztrip nach England verschwenden.
Sachen kaufen die ich schon immer haben wollte, aber zu geizig dafür war.  
Und dann noch Serien/Bücher schauen/lesen mit denen ich noch nicht fertig geworden bin.

Antwort
von Shenlong22, 38

Es wäre zu unmoralisch, um es hier zu posten, da ich so bloß einen Streit vom Zaun breche. Aber es wäre total verrückt und mehr als verantwortungslos.

Antwort
von FelinasDemons, 26

Mich verabschieden
Bestimmten Leuten sagen, wie ich mich gefühlt habe
Mich freuen
Die Zeit mit meiner Familie verbringen
Noch einmal den extra Schoko- Schokokuchen meiner Schwester essen
Das Leben einmal positiv zu sehen
Mich bei einer bestimmten Person melden und ihr sagen, was ich ihr schon immer sagen wollte
Ich wäre wohl das erste Mal seit langem wieder richtig glücklich

So absurd das klingt.

Antwort
von zippo1970, 38

Na ja, Abschied nehmen.....von den Menschen die ich liebe. Den Kindern nochmal meine besten Lebensweisheiten mitgeben. Den Freunden noch mal danken, die immer für mich da waren. Und dann in den Armen meiner Frau friedlich einschlafen.

Einfach die letzten Stunden ruhig mit der Familie verbringen. Ich würde dann nichts außergewöhnliches machen.

Weil was man bis zum letzten Tag nicht geschafft hat, schafft man am letzten vermutlich auch nicht.

Auf jeden Fall würde ich nicht zur Arbeit fahren. Egal wie mein Chef bettelt.... ;-)

Antwort
von Harald2000, 38

Alles Nötige noch schnell erledigen.

Antwort
von TimeosciIlator, 32

Alles in Zeitlupe durchführen um noch möglichst viel vom letzten Tag zu haben...


Antwort
von Skeletor, 13

1) Erst mal richtig ausschlafen! (...wer weiß schon wann man wieder dazu kommen wird)

2) Risiko-Lebensversicherung mit extrem hoher Prämie Abschließen 

3) Ordentlich Spachteln und dann Mittagsschlaf machen 

4) Hauptwohnsitz auf einen Planeten mit extrem niedriger Rotationsgeschwindigkeit verlegen und hoffen, dass der Tod/Susanne das nicht merkt 

5) Kurzes Powernapping zum Krafttanken

6) Gruppen-Flausch und dann Ausruhen 

7) Sterben

8) Die Seelenkuchenente füttern 

Antwort
von unpolished, 30

Würde ich das aufzählen, dann würde mein Beitrag wohl möglich wegen Gewaltverherrlichung etc. pp. gelöscht werden. 

Insofern lasse ich das. Wären aber eine menge Dinge die mich mehrere Jahre ins Gefängnis bringen würde. 

Antwort
von Pixel201, 30

Ich würde sehr früh am Morgen aufstehen und alle Menschen in meinem Umfeld nochmal eine Freude machen, sie zum lächeln bringen, mit ihnen viel Zeit verbringen. Und am Abend ziehe ich mich an einen einsamen Ort und bin alleine mit meinen Gedanken. Schließe meine Augen, meditiere und warte.

Antwort
von Lilipout, 36

Ich würde allen Freunden u. Familie sagen dass ih sie liebe (umd Achterbahn fahren)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten