Frage von Amalia778, 36

Stellt euch einmal vor das Internet wäre nicht erfunden worden. Hättet ihr euch dann zu anderen Menschen entwickelt?

Antwort
von XHeadshotX, 4

Bestimmt.

Ich wüßte noch Adressen und Telefonnummern auswendig,
wäre wahrscheinlich etwas orientierungslos manchmal,
würde mehr telefonieren, faxen, Briefe schreiben,
unsere Handys würden locker eine Woche durchhalten minus ein paar Funktionen die mir gar nicht fehlen würden,
wahrscheinlich wäre ich mehr auf der Straße weil die ganzen Onlineshops wegfallen, wo man so schön bequem recherchieren und einkaufen kann,
wahrscheinlich wäre ich ruhiger, weil ich über viele Sachen gar nicht Bescheid wüßte,
in der Arbeit würde es etwas komplizierter werden,
die Post wäre schneller erledigt, weil ich Werbung gleich abbestellen würde und mir niemand ungefragt irgendwas vor die Füße knallt, wie einen diese blöden Popup-Banner mit Ton manchmal überfallen,....

Antwort
von Blindi56, 19

Ohne PC und Internet hätte ich einen Job in meinem gelernten Beruf (Übersetzerin), ansonsten wäre ich evtl. mehr unterwegs (Bücherei z.B.), wüsste aber auch vieles nicht. Ich hätte aber sicher weniger Kontakte als jetzt und ein Karpaltunnelsyndrom (o.ä.) vom Briefe-schreiben.

Antwort
von turalo, 22

Ich bin ganz ohne Internet aufgewachsen.

Vielleicht wären Jugendliche heute weniger einsam in ihren Zimmern, sondern mehr unterwegs mit Freunden. Sie hätten wahrscheinlich sogar Freunde.....reale Freunde.

Menschen wären offener, weniger verlogen, weil es sich ja anonym so prima "beulen" lässt....

Kommentar von Blindi56 ,

Ich kenn ein paar richtig, richtig verlogene Menschen, die kein Internet benutzen....ich bin froh, dass ich so gerade noch den "Absprung" geschafft habe und mich in meinem Alter mit PC und Internet befasst habe.

Antwort
von blackforestlady, 24

Nein, warum auch. Ich bin so wie ich bin ob mit oder ohne Internet.

Antwort
von Novos, 33

Nein, weil das Internet zu spät gekommen ist

Kommentar von Maxebeen ,

Das gibt's ja nicht. Jetzt haben die schon PCs im Altersheim.

Kommentar von Novos ,

Noch bin ich nicht im Altersheim, aber danke dass Du für meine Rente arbeitest

Antwort
von deadlee, 36

Zumindest wären dann einige Menschen Körperlich fitter ;)

Antwort
von CorneliaVenezia, 29

Gute Frage! Ich glaube bei vielen wäre es anders! Anstatt ständig zu Googlen müsste man Bücher wälzen oder den eigenen Verstand anstrengen! Man waren das noch interessantere Zeiten ;-)!

Kommentar von turalo ,

Nicht lachen: Ich schaue immer noch lieber in einem  Buch nach, als zu googeln.

Auch musste ich  meine Hausaufgaben immer alleine machen, irgendwas irgendwo abschreiben ging ja nicht....

Kommentar von CorneliaVenezia ,

Ich bin selber ein Bücherwurm (Papierform)! Weshalb sollte ich da lachen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten