Stellt euch doch mal vor...?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 3 Abstimmungen

Spendenaktionen, und wohltätike Zwecke veranstallten 33%
Schulden begleichen 33%
Zuhause bunkern 33%
Verbrennen 0%
In ne' Kneipe gehn' 0%
Lotto spielen 0%
Auf's Konto 0%

10 Antworten

Mir ein paar Sachen kaufen, einiges anlegen und ansonsten ganz normal weiterleben.

1.000.000 € ist jetzt nicht so viel, dass man da sich alles Mögliche kaufen kann und dann  auch noch zur Ruhe setzen kann.

Einen Teil würde ich auch natürlich spenden.

Was hat Deine Frage mit Miete, Mieter und Mietvertrag zu schaffen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ulysses2005
08.05.2016, 15:16

Ich habe einfach Themen ausgewählt, die vorgegeben waren, so kamen mehr antworten zu stande :S

0

Wenn danach nichts mehr kommt, ist eine Million nicht viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ulysses2005
04.05.2016, 20:33

Ich meine ja nur -.-

0

Also alle, die hier sagen, sie würden spenden... Das glaube ich euch nicht, denn wenn man wirklich 1 000 000 Euro/franken hat dann braucht man das für sich selber!!! Weil: wenn dann nichts mehr kommt ist das nicht so viel Geld und das ist schnell weg wenn man sich dann "einbisschen" luxus gönnt!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Spendenaktionen, und wohltätike Zwecke veranstallten

Wenigstens werde ich dann noch mal kurz (vielleicht) berühmt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Außer verbrennen warscheinlich von allem etwas. Baustellen gibt es jedenfalls genug. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Zuhause bunkern

Dürfte in meinem Fall für einen gemütlichen, geruhsamen und stressfreien "Lebensabend" reichen.....bin ja kein "junger Hüpfer" mehr.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wohnungen kaufen und vermieten vielleicht noch ein kleines laden eröffnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In ne immobile investieren und von den einnahmen leben😝

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Aktien investieren. Oder Gold.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen kleinen Teil würde ich spenden.

100.000 € für den Notfall beiseite legen.

Vom Rest würde ich mir Immobilien kaufen und vermieten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung