Frage von Baggalix, 67

Stellplatz nicht nutzbar?

Moin zusammen,

Ich wohne zusammen mit meiner Verlobten in einer Mietwohnung der ein Stellplatz zugewiesen ist. Nun ist es so, dass ich als "Nebenparkerin" die etwas älter ist und nicht parken kann. Mein Auto wurde demoliert, da sie die Tür so weit aufreißt, dass ich Schäden an Auto finden kann. Um dem ganzen aus dem Weg zu gehen, parke ich gegenüber bei einer großen Firma, dort habe ich Zugang, da ich einen Schlüssel für die Firma habe und eine Abstellerlaubnis - netterweise, da ich dort die Grünanlagen Pflege.

Ich hatte die ganze Zeit ein Motorrad quer dort stehen, welcher aber nun verkauft wurde. Da die Nachbarin mitbekommen hat, dass ich drüben parke und das Motorrad auch nicht mehr dort steht meint sie, sie könnte auf unserem Stellplatz mit stehen.

Das möchten wir nicht. Was können wir tun, um unseren Stellplatz zu sperren, dass wir den mit irgendwas blockieren... Wie ich das mit meinem Motorrad gemacht habe.

Vielen Dank für die Antworten.

LG

Antwort
von schleudermaxe, 43

Also, die Schäden am Auto bezahlt ja dann ihre Versicherung. Wenn es erlaubt war, ein Krad dort abzustellen, bei uns wäre das nicht erlaubt, ist ja lles im grünen Bereich.

Jetzt ist frei, und bleibt frei, bis mal wieder einer dort parkt, oder?

Kommentar von Baggalix ,

Um die Schäden selber geht es nicht. Bis die Versicherung kontaktiert ist etc. und um die Prozedur zu verschnellern hab ich es selbst reparieren lassen. Geld spielt bei mir nicht so die Rolle.

Antwort
von manuel199, 38

Was bringt euch das wenn ihr den platz eh nicht nutzt

Kommentar von Baggalix ,

bringen nichts. Aber wie WOLLEN nicht das sie drauf steht.

Kommentar von manuel199 ,

sorry aber ziemlich sinnfrei

Expertenantwort
von anitari, Community-Experte für Mietrecht, 37

Was genau heißt "Stellplatz zugewiesen"?

Steh an dem Stellplatz eine Wohnungsnummer oder so was ähnliches, zahlt Ihr Miete dafür oder wurde Euch lediglich gesagt "hier könnse parken"?

Kommentar von werniilein ,

Hier könnse parken oder hier dürfense parken.Das wäre schon wieder ein Unterschied. ;-))

Kommentar von anitari ,

Kein Unterschied.

Beides bedeutet keine  Zuweisung im Sinne "das ist Ihr selbstpersönlicher Parkplatz". Die wäre es ohnehin nur wenn vertraglich zugewiesen.

Kommentar von Baggalix ,

Ja. Es steht eine Nummer am Stellplatz.

Kommentar von anitari ,

Und die Nummer steht auch in Eurem Mietvertrag bzw. das Ihr für Stellplatz-Nr. X Miete zahlt?

Kommentar von Baggalix ,

Es ist halt eine Wohnungsnummer. Diese Wohnungsnummer ist am Briefkasten usw verteilt und befindet sich auch auf dem Stellplatz. Die Nummer ist im Mietvertrag niedergeschrieben.

Kommentar von nunaaquos ,

Dann habt ihr den Stellplatz eindeutig mitgemietet und könnt auch entscheiden, dass dort niemand anderes parken darf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten