Frage von ClownOnDuty, 66

Stelle ich mir das nur vor?

Also ich habe eine Freundin wir sind beide 19 und sind seit ca 3 Monaten zusammen.

Am Anfang war ich ziemlich glücklich haben gut miteinander geschrieben in den letzten Tagen ist sie zu mir aber eher abweisender zumindest kommt das mir so vor und ich habe sie auch drauf angesprochen und sie meinte es ist nichts und wir hatten deswegen mal einen Streit wo sie mich und ich sie beschuldigt habe

Meine Freunde meinen es ist auch nichts ihr schreibt "normal" aber mir kommt das nicht so vor ich hab beim Schreiben so ein mulmiges Gefühl und ansprechen will ich sie nicht mehr drauf da ich sie nicht unter Druck setzen will.

Sie schreibt schon ich liebe dich mit Herz und guten Morgen mit Herz undso aber ein "Schatz" kommt kaum noch von ihr..

Was soll ich machen? Mach ich mir sinnlos Gedanken und da ist wirklich nichts?

Führen eine Fernbeziehung

Antwort
von Alterhaudegen75, 24

Wenn man hauptsächlich nur über Nachrichten kommuniziert,  kann man manchmal das eine oder andere ruckzuck falsch verstehen. Man weiß eben nicht immer wie etwas gemeint ist, trotz der vielen Symbole die man verwenden kann. 

Das Gefühlsleben kann man nicht immer so in Worte packen wie es verstanden werden soll. Und schwupps gibt es gegenseitig Missverständnisse,  die man dann unter Umständen nicht sofort klären kann.

Vielleicht weniger Tippen und mehr reden. 

Antwort
von julius1963, 20

Der Bauch ist meist der Erste, der reagiert und Unglücksgefühle kommen nicht von ungefähr. Sprich mit Deiner Freundin! Trefft Euch, sucht ein kleines Café und redet, statt ständig zu schreiben. In jedem geschriebenen Satz stecken Mißverständnisse, in einem gesprochenen Wort steckt die Realität. 

Antwort
von Daisy80, 26

Genieße doch einfach eure Liebe und nerv sie nicht mit deinen Vermutungen. Es ist sehr unsexy, wenn du so unsicher wirkst. Achte mehr auf die Signale der Liebe/Verliebtheit und lege nicht jedes vermeintlich negative Wort oder Geste von ihr auf die Waagschale. Das ist doch anstrengend, für beide.

Antwort
von Mirtaslil, 27

Mam schlotzt auch nicht 1000 jahre rum...die ersten wochen oke danach wird mal normal...man ist ja keine 11 mehr

Antwort
von nodumbquestions, 37

Ist bei mir auch so gewesen (bei meinem Freund). Mach dir nicht zu sehr Gedanken. Es kann tausend Gründe geben, warum sie nicht mehr so schreibt wie am Anfang. Solange sie nicht bei einem Treffen noch genauso ist, ist denke ich alles gut:)

Antwort
von sojosa, 15

Ich frag mich grad ob die Jugend heut auch noch reelle Beziehungen führen kann. Es geht nur noch ums schreiben. Beurteilt einander doch mal nach dem persönlichen Zusammensein.

Kommentar von ClownOnDuty ,

Fernbeziehung

Kommentar von sojosa ,

Na dann solltet ihr daran mal schleunigst was ändern. Wie oft habt ihr euch denn schon getroffen?

Kommentar von ClownOnDuty ,

Ja treffen uns nächste Woche 

Kommentar von sojosa ,

Das erste mal also? Na dann schaut erst mal ob das dann auch noch passt und ob das dann wirklich ne Beziehung werden kann.

Kommentar von ClownOnDuty ,

Nein wir hatten uns schonmal getroffen im Urlaub haben wir uns auch gesehen durch die Familien halt 😁

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten