Frage von JTR666, 35

Stell ich mich nur an, oder geht das wirklich gar nicht?

Folgendes:

Ich hab nem Bekannten meinen Controller und mein Uncharted 4 ausgeliehen. Resultat, er nimmt die Sachen einfach ohne mich zu fragen zu nem Freund mit, den ich überhaupt nicht kenne, und hat sie da zwei Wochen lang rumliegen lassen. Die Sachen liegen jetzt wieder bei ihm aber ich hab sie bis heute nicht zurück bekommen. (Hab dem die Sachen vor 2 Monaten!!! ausgliehen.)

Wie soll ich mich verhalten? Also was würdet ihr in so einer Situation machen?

Denn ich weiß nicht wie er reagieren wird, wenn ich ihn wieder auf meine Sachen anspreche, denn er hat mir schon mal gesagt, dass ich ihn nicht immer damit nerven soll. Ach ja: Der gute Mann geht auf die 40 zu!

JTR

Antwort
von Berlinfee15, 16

Guten Tag,

dummerweise gibt es Menschen, die mein und Dein nicht immer unterscheiden wollen. Dein Bekanner verhält sich nicht korrekt. Es sind Deine Sachen, die Du mit Recht sofort zurück fordern solltest. Wenn er die Ansicht vertritt, dass DU nervst, sollte er mal über sein Verhalten nachdenken. Auf diese Art und Weise erhoffen sich manche die "Vergesslichkeit" des anderen.

Sage ihm klipp und klar, dass Du Dein Eigentum umgehend zurück haben möchtest. Die Leihzeit ist bereits lange überschritten.

Es passiert immer wieder, dass man im guten Glauben vertrauensvoll Dinge verleiht -ohne schriftliche Abmachungen- und dann bemerken muss, dass diese  so "automatisch" eingesackt werden. Hinzu kommen dann noch böse Kommentare.

                                               --------------

Diese schlechte Erfahrung habe ich mit einem Drucker erlebt. Der so seit 12/15 nun ins "Eigentum" einer guten Bekannten übergegangen ist. Kontakt wurde von ihr -per Mail- mit Angriffsworten gekillt. Meine div. Bemühungen verliefen im Sande und scheinbar ist sie unbekannt verzogen. 

Kommentar von JTR666 ,

Echt schlimm was bei manchen Leuten falsch gelaufen ist...

Kommentar von Berlinfee15 ,

Auch auf diese Art u. Weise kommen einige Menschen zu ihren "Schnäppchen".

Kommentar von JTR666 ,

Ja leider.

War es denn ein sehr teurer Drucker?

Antwort
von NordischeWolke, 21

Besuch ihn unter dem Vorwand was zu trinken, schnappt dir die sachen und verzieh dich. Ich wäre totall ausgerastet! Solche Freunde braucht man nicht. Der soll erstmal sein leben in den griff bekommen. Hört sich nicht so an als hätter er es. Und leih dem bloß nie wieder was aus!! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community