Frage von K77K1, 26

Steißveibschmerzen?

Hey Ich(15) spiele sehr oft Fußball und trainiere auch jeden Tag( Kraft ). Seit letzte Woche habe ich am Steißbein bissl schmerzen z.B. Wenn ich zu lange hocke und aufstehen will, sogar wenn ich niese, woran kann das liegen. Ist Vllt mein Steißbein wegen soviel Sport "überlastet"? Was kann ich tun? Ich würde ungern eine Pause einlegen..

Antwort
von sonnymurmel, 11

Es könnte sein, dass du dein Steißbein beim Sport etwas geprellt und/oder überlastet  hast.

Du kannst dein Steißbein  mit Wärme behandeln und in nächster Zeit solltest du eine weiche Sitzunterlage oder einen Sitzkeil verwenden.

...es kann eine Weile dauern bis die Schmerzen weg sind.


Lg

P.S. Wenn deine Beschwerden anhalten bzw. schlimmer werden und noch weitere Symptome hinzukommen, solltest du das ärztl. abklären lassen.




Kommentar von K77K1 ,

Danke ! :)

Kommentar von sonnymurmel ,

;-) gerne

Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Sport, 14

Mal ganz abgesehen von dem Fakt, dass jeden Tag Krafttraining zu absolvieren, wegen der fehlenden Regeneration nicht der Weisheit letzter Schluss ist, können die Schmerzem am Steißbein unterschiedliche Ursachen haben.

Denkbar sind ortopädische, rheumatologische aber auch muskuläre Ursachen.

Das sollte besser ein Arzt abklären.

Günter


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community