Frage von Denne98, 39

Steissbeinfistel öffnen?

Hallo, ich habe den starken Verdacht eine Steissbeinfistel zu haben. Am Steissbein ist nämlich eine starke schwällung entstanden und es schmerzt sehr. Nun meine Frage da Sonntag ist, und ich erst morgen zum Arzt gehe, ist es ratsam mithilfe einer Nadel den Eiter abfließen zulassen?

Lg

Antwort
von ede45, 22

Du solltest aus zwei Gründen keine eigene Behandlung vornehmen. Zum einen weißt du gar nicht, ob es eine Fistel ist. Zum anderen könnte es auch ein Abszess oder eine Analvenenthrombose sein. Oder etwas ganz anderes. Für mich hört sich das nach einer Analvenenthrombose an. Aus diesem Grund solltest du selber nichts unternehmen. Es könnte plötzlich stark bluten wenn du da in ein Blutgefäß stichst. Geh morgen zum Arzt. Eine Analvenenthrombose ist kein Akutfall, auch wenn es weh tut. Wenn es dich beruhigt, kannst du aber auch in die Notfallambulanz gehen.LG


Antwort
von antikopierer, 27

Du musst zum Arzt hier Fragen bringt absolut nichts.

Antwort
von Negreira, 33

In keinem Fall solltest Du da selbst herumbasteln. Dafür ist die Infektionsgefahr zu hoch.

Da es nicht lebensbedrohlich ist, solltest Du die Notaufnahme im Krankenhaus am Wochenende meiden, wenn es irgendwie möglich ist und die Schmerzen aushaltbar sind. Es ist nicht gesagt, daß Du, wenn Du heute im KH aufschlägst, auch wirklich eine Abszeßspaltung vorgenommen wird.

Du solltest morgen bei Deinem Hausarzt erst mal abklären lassen,was es genau ist, damit dann alles weitere veranlaßt wird.

Antwort
von litamavut, 32

Lass das bitte sein, wegen der Infektionsgefahr. Wenn du ganz toll Schmerzen hast, versuch den diensthabenden Arzt zu erreichen.

Gute Besserung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community