Frage von blumchenflower, 45

Steißbein tut weh . Was tun?

Also vor 1 Woche hab ich mich ganz nlrmal auf den Boden gesetzt und dann tat mein Steißbein weh.( Hab mich nicht hinplumpsen lassen oder so) wenn man mal anfühlt wo genau es wehtut dann nicht ganz unten am Ende sondern bisschen drüber (oke sehr schwer zu erklären) . Vor 4 Jahren tat es mir auch schonmal weh für 3 Wochen oder so und dann wars weg. Blau ist da jetz auch nichts. Kann ich etwas dagegen tun oder woran könnte es liegen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von XLUCENTE, 28

Du hast dir wahrscheinlich was gezerrt mir ist vor 2 Wochen genau das gleiche passiert. Das geht von alleine weg. Also schon dich und entspann' die Muskeln mit z.B. Wärme  

Kommentar von blumchenflower ,

Da kann man sich was zerren?😅 wie lange bleibt sowas ungefähr?

Kommentar von XLUCENTE ,

1-2 Wochen ,ja ich hab mich auf nen Stuhl gesetzt und Zack tat da hinten alles weh

Antwort
von emmaC98, 24

Bist du mal hingefallen im sitzen oderso?? Kann auch vor nem jahr oder so gewesen sein.... dann wäre es normal weil die schmerzen bleiben da immer ziemlich lange.

Kommentar von blumchenflower ,

nee nich das ich wüsste... mit 4 mal aufs Steißbein gefallen aber das ist schon 11 Jahre her. Und wenn ich mich sonst auf den Boden gesetzt hab ist auch nichts passiert

Kommentar von emmaC98 ,

Man kann sich das prellen/verstauchen und die schmerzen verfolgen einen noch über jahre, aber keine 11 jahre ^^

Kommt halt immer auf die bewegung an die du gemacht hast vllt hast du dich grad auf die stelle gesetzt die verstaucht ist.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten