Steißbein tut mega weh?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde einfach mal bis morgen warten und falls es dann immernoch so schlimm wehtut mal ins Krankenhaus fahren. Allerdings kann ein Arzt bei Steißbeinprellung oder sogar -Bruch auch nicht viel mehr machen, als Schmerzmittel und Bettruhe zu verschrieben, da das Steißbein bei fast jeder Bewegung bespricht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pokemon1998
20.11.2015, 22:00

Ja ich versuche jetzt einfach einzuschlafen. Bin eben aufgestanden und wollte mit meinem Hund raus gehen. Ich fing wirklich aufeinmal an zu weinen ... ich hab meiner Mutter gesagt wenn ich net einschlafen kann wecke ich sie und wir fahren zum Krankenhaus

0
Kommentar von mariannmariann
20.11.2015, 22:01

Ja wenn es wirklich so schlimm ist, dann solltet ihr wirklich ins Krankenhaus fahren :/

0

Ruf einen Notarzt. Unter 116 117 erfährst Du, wer bei Euch zuständig ist.

Dein Steißbein kann nur geprellt sein (das ist sehr schmerzhaft), kann aber angebrochen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pokemon1998
20.11.2015, 22:04

Und was kann der tun außer mir vllt Schmerzmittel zu geben

0

Ja, ich denke, du solltest zum Arzt. Kann sein, dass es gebrochen ist, so wie du das beschreibst. gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nope. Das wirst du nicht mehr los. Ich bin richtig, aber richtig schlimm auf mein Steißbein gefallen und konnte mich danach nichtmal mehr bewegen. Eine Woche konnte ich fast garnicht sitzen. Zwei Jahre später bin ich beim Inliner fahren wieder auf mein Steißbein gefallen und konnte wieder mehrere Tage nicht sitzen :D jetzt über 5 Jahre später wenn ich lange auf meinem Steißbein sitze habe ich immer noch höllisch schmerzen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung