Frage von Sommerlicht15, 40

Steißbein gefallen?

Hey,ich bin vor ungefähr 2 Jahren mal nach den Duschen auf mein Steißbein gefallen. Hatte danach ungefähr eine Woche lang schmerzen und bin nicht zum Arzt gegangen. Allerdings fällt mir jedes mal auf wenn ich z.b. zurück gelehnt sitze mein Steißbein anfängt taub zu werden. Oder wenn ich Workouts mache,manche Positionen garnicht machen kann,da mein Steißbein nicht richtig Weh tut,es sich aber komisch anfühlt. Wüsste jemand was das sein kann oder hatte jemand mal dasselbe?

Antwort
von Staben, 17

Ich bin auch einmal von 1/2 meter auf pflaster gefallen. Es hat im ersten moment sehr wehgetan und ich hatte auch weiterhin leichte schmerzen aber nach ca 2 wochen ist es weggegangen. Es hat sich auch so angefühlt als wäre es gebrochen. Keine Angst, du bekommst keinen Gibsverband

Kommentar von Staben ,

Sorry, nicht 2 wochen. Auf jeden Fall heilt es von alleine

Antwort
von molle131, 21

ich kenn das, wenn ich zum beispiel lange oder in einer gewissen schräglage sitze schläft es bei mir auch ein oder tut weh, ich setz mich dann anders, steh auf und versuche es im ganzen zu ignorieren. hab mir aber nich nie gedanken gemacht das das was "schlimmes" sein könnte.

Antwort
von Nessiiix3, 17

Ich bin auch mal so drauf gefallen geh zum Artz der kann schauen ob was schlimmes ist 

Antwort
von beangato, 10

Lass es wenigstens mal röntgen. Es könnte ja auch angebrochen sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten