Frage von masanao,

Steinkleber wieder von Fliesen bekommen?

Mein Vormieter hat an seine Küchenfliesen praktischerweise so genannten Steinkleber (diese Knetrolle von Pattex) angebracht, um eine Stange mit Kochlöffeln etc anzubringen da man laut Vermieter nicht bohren darf. Kann mir jemand sagen, ob und wie ich dieses Kleber wieder löse? Wird er nach ein paar Hammerschlägen abgehen oder wird die Fliese mit abreißen? Gibt es Lösungsmittel dafür? Danke!

Hilfreichste Antwort von desmodro,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo! Ich schätze mal du meinst das hier (http://www.pattex.de/Pattex-Repair-Express-Power-Knete.2373.0.html). In dem Fall gibt es mit flüssigen Lösungsmitteln wenig Hoffnung, hier hilft nur mechanische Bearbeitung, z.B. eben leichte Hammerschläge von oben auf die Stange o.ä.! Ansonsten versuche mit einer Säge oder Feile zwischen Fliesen und Stange zu kommen. Wenn alles nichts hilft frag bei Pattex um Rat, die kennen sicher auch ein Gegenmittel ;)

Antwort von eltenjohn,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

wenn er eine Zementbasis hat, kannst du ihn mit Salzsäure bearbeiten. Das löst alles auf.

Antwort von Tamara113,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Spiritus kann bei sowas vielleicht helfen.

Antwort von chicaBlue,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hammerschläge auf Fliesen, da geht die Fliese mit kaputt. Normalerweise muß das mit Azeton wegzubekommen sein. Und sonst mit einer Spachtel

Antwort von charmingwolf,

ruf den Kundendienst von Henkel an, dürfte die billigste Lösung sein.

Antwort von Lizerina,

vllt mit wärme

Antwort von mops09,

Terpentin vielleicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community