Frage von Liaaaa13, 78

Stein in Fuß oder was ist das?

Hallo, ich bin heute barfuß über eine Straße gelaufen wo auch Steine und so irgendwelche Kerne lagen. Jedenfalls bin ich da drauf getreten und erstmal habe ich dann weiter Fußball da gespielt obwohl ich schmerzen gefühlt hab. Nachher hab ich mir dann flip-Flops angezogen weil ich wirklich nicht mehr richtig laufen konnte. Jetzt bin ich zu Hause und kann schon gar nicht mehr auftreten... Da wo es am meisten Weh tut hab dich ich so ein schwarzen Fleck an der Ferse (so unterm Fuß) und jetzt frage ich mich ist der Stein dadrin (wenn ja wie kommt er darein weil es nicht wirklich auf war oder gebauten hat) oder bin ich halt einfach draufgetreten und das ist nur so ein blauer Fleck oder... Ich hab schon so ne Salbe drauf getan aber sollte ich zum Arzt und wie lange dauert das bis ich wieder richtig laufen und Fußball spielen kann.........

Danke schonmal!

Antwort
von sonnymurmel, 46

Hey,

du kannst dich auch "gestoßen" haben - oder siehst du, dass es eine offene Wunde ist?

Wenn ja, dann könnte schon "etwas" reingekommen sein.

Am Besten du machst ein Fußbad und beobachtest das mal.

Wenn es eine offene Wunde ist, solltest du sie desinfizieren(Betaisodona ect.)

Wenn es "nur" ein blauer Fleck ist, verschwindet er wieder.

Wenn deine Schmerzen größer werden und/oder noch weitere Symptome dazukommen solltest du zum Arzt.

Lg

Antwort
von ingwer16, 38

Möglich das du auf n Steinchen getreten bist & sich ne Blutblase entwickelt hat .
Ich würd sie öffnen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community