Frage von Merizona, 65

Stein im Bauch Klassenfahrt ja/nein?

Hallo ich gehe mit meiner Klasse in 2 Tagen ins Berufsorientierungscamp für 5 Tage alles schön und gut.Als ich diese Woche beim Arzt war hat sie festgestellt das ich einen Galenstein in der Galenblase hätte der ca 1,5 cm war.Sie hat gesagt das entweder der Stein mir keine Probleme verbreiten wird und ich ihn garnicht spüren werde oder das Gegenteil das ich starke Schmerzen kriege blas im Gesicht werde und ins Krankenhaus geeilt werden müsste.Meine Angst wäre es das alles dort passieren könnte,deswegen bin ich mir unsicher ob ich mit gehen sollte.

(der stein ist zu gross das er raus fallen kann)

Dankeschön schonmal im voraus.

Antwort
von muschmuschiii, 26

Der Gallenstein kann dir in 14 Tagen oder in 14 Jahren oder nie Probleme bereiten ...... willst du jetzt dein ganzes Leben rumsitzen und warten, bis es passiert?

Nimm es zur Kenntnis und das war es dann .... wenn er irgendwann mal Probleme bereiten sollte und du nicht gerade zu Fuß auf dem Weg zum Nordpol bist, kommst du ins Krankenhaus und dann wird dir geholfen werden.

Spreche aus Erfahrung: vor 30 Jahren wurde bei mir zufällig auch ein kapitaler Gallenstein entdeckt: auf meine Frage, was passiert jetzt .... kam die sehr gute Antwort des Arztes: gar nichts, sie werden irgendwann mal zusammen beerdigt werden!

Also Kopf hoch und freu dich auf deine Klassenfahrt!

Antwort
von PtSylvia, 14

Versuche doch einfach das Stein mit viel bewegung , viel Flüssigkeit zu dir nehmen und das trampulin springen oder Seil hüpfen doch in einen Alltag einzu bauen , das sind Methoden um den Stein vielleicht sogar zu beseitigen kann

Antwort
von Lumpazi77, 28

Willst Du nun Dein restliches Leben wegen dem Stein daheim bleiben ?

Kommentar von Merizona ,

nein nicht wirklich

Kommentar von Lumpazi77 ,

na dann mache die Klassenfahrt mit

Antwort
von Biberchen, 39

ja da mußt DU dich nun entscheiden! Fahren oder nicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten