Frage von geheimbaby, 129

stein gegen fenster folgen?

habe besoffen einen stein gegen den Fenster geworfen. Kurz darauf kam die Polizei. Sie haben uns geschnappt aber keine Beweise gefunde und nichts. Alkoholtest, da wir besoffen waren. bei mir 1 promille oder darunter. Im Gleichen moment gingen ein paar Polizisten die Nachbarn befragen ob die was gesehen haben aber die haben anscheinend nichts gesehen. Es waren 2 freunde dabei also zu dritt. Was wäre das schlimmste das auf mich kommen kann? ca 250euro Busse wegen Sachbeschädigung? und wenn von den 3 wird am ehesten 'geschnappt'

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von uni1234, Community-Experte für Jura & Recht, 43

Ob es Sachbeschädigung ist hängt natürlich unter anderem davon ab, ob das Fenster zu Bruch gegangen bzw. beschädigt worden ist. Ist dies nicht der Fall, wäre es wohl "nur" ein Versuch der Sachbeschädigung. Deine Alkoholisierung dürfte sich nicht auf die Strafbarkeit auswirken. Du warst nicht betrunken genug, um die Strafbarkeit ganz auszuschließen oder von einer verminderten Schuldfähigkeit auszugehen. So oder so wird das Verfahren wohl gegen Zahlung einer Geldauflage eingestellt.

Daneben kannst Du wohl davon ausgehen, dass der Eigentümer zivilrechtlich gegen Dich vorgehen und Dich auf Schadensersatz verklagen wird, falls die Scheibe zu Bruch gegangen ist. Dabei ist nicht erforderlich, dass er Dir selbst eine Sachbeschädigung nachweisen kann. Ausreichend ist, dass sicher feststeht, dass einer aus der Gruppe die Beschädigung begangen hat, ohne das sicher ist wer dies war.

Kommentar von geheimbaby ,

Danke Top Antwort und Neutral. Es war an einer Party die vorbei war und dabei trennten sich gleich mehrere Jugendlichen. Sagen wir mal ich habe gar nicht geschossen sondern blos meine Freunde aber ich mich genau so auffällig verhalten haben, da kann man doch nicht einfach alle 3 mal so bestrafen?

Kommentar von uni1234 ,

Die Staatsanwaltschaft muss Dir Deine persönliche Schuld nachweisen. Kann Sie dies nicht, gehst Du natürlich straflos raus.

Das lässt aber die zivilrechtliche Schiene unberührt. Hier geht es ja nicht darum, Dich zu bestrafen, sondern dem Eigentümer seinen Schaden zu ersetzen. Hier ist es - wie gesagt - nicht ausgeschlossen, dass ein Anspruch gegen Dich besteht.

Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen. PS: Ein Stern ist immer gern gesehen ;)

Kommentar von geheimbaby ,

Klar werde ich machen (erst in 24h :/ ). Danke dir echt. Konnte besoffen nicht einmal gut einschlafen weil ich so ein schlechtes gewissen habe. Leider wird dies nicht so schnell weg gehen aber du hast mich aufjedefall etwas erleichtert!

Antwort
von Kathyli88, 93

Also zum einen wäre eine absichtliche sachbeschädigung ja eine straftat. Hierfür würde also einegeldstrafe anfallen. Die frage ist eher ob das fenster kaputt ist bzw beschädigt oder nicht. Wenn es kaputt ist, müsstet ihr für die beschädigung aufkommen. Ein fenster kostet ca.800€+einbau. Ich verstehe jetzt nicht wirklich den sinn darin weshalb man als fast erwachsener mensch steine auf fenster wirft

Kommentar von geheimbaby ,

es war natürlich verdammt blöd von mir. war eher der, der sich an die anderen angepasst haben. Das ist überhaupt nicht meine Art.

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Recht & Versicherung, 55

Wenn ihr das "gemeinsam" getan habt, könnt ihr euch die Kosten ja auch teilen. Damit werden die anderen beiden aber nicht einverstanden sein, und dann zahlst du alleine

Hoffentlich bekommt ihr auch noch alle drei einen netten Strafbefehl und könnt Sozialstunden leisten.

Antwort
von Apolon, 45

Vielleicht wirst du ja verurteilt - einen Deutsch- und Grammatikkurs zu besuchen !

Wäre sinnvoll !

Ergänzend, wenn das Fenster beschädigt ist, darfst du dies auch bezahlen.

Kommentar von geheimbaby ,

Danke hat mir echt weiter gebracht! Weiter so

Antwort
von hoermirzu, 66

Ihr müsstet zu einem Fortbildungsseminar verdonnert werden!

Leider werden solche Unsinnigkeiten kaum mehr bestraft! Deine "Freunde" solltest Du auch schnellstens gegen wirkliche austauschen!

Kommentar von geheimbaby ,

jaja hilft mir überhaupt nicht weiter! Vergiss nicht hier sind alle Anonym also du kennst mich nicht und kannst mich wegen einer blöde tat nicht in solch einer Eimer werfen

Antwort
von X3030, 32

@ forum"wächter"

kannst meine Kommentare ruhig löschen.., LÄCHERLICH DIESE ZENSUR!!,  trotzdem bleibt es eine asoziale und hirnverbrannte Aktion der drei Probanden. 

Soll TE ruhig mitkriegen, dass solch ein Verhalten unterste Schublade ist.!!  Für Leute die Scheiben einschmeissen / Steine gegen Scheiben werfen, MUSS man keine freundlichen Worte finden.  Hat in der Realität auch keiner der bei klarem Verstand ist. 

mehr als kopfschüttel für eure lächerlichen 'lösch Aktionen'..

Kommentar von geheimbaby ,

was geht denn mit dir ab? Ich habe gar nichts gelöscht! Du kannst mich wegen einer blöder Tat, die überhaupt nicht zu mir gehört so urteilen als wäre ich der dümmste, unreifste und asozialsten jugendliche. Alles hier ist Halbwegs anonym also du kennst mich nicht. Es war eine Blöde besoffen Aktion die ich zu tiefst bereue.

Kommentar von X3030 ,

Lesen / verstehen ist also auch nicht deine Stärke?!!..,  habe ich mir schon gedacht.. 😁 

Korrekt, diese Begriffe assoziiere ich mit derartigen Sachbeschädigungen..

das Alkohol erneut als Ausrede herhalten muss, erwähntest du ja schon im ersten Satz der Threaderöffnung.., entschuldigt aber garnichts.!!   Jeder war schon mal betrunken.., deswegen schmeißt man noch lange keine Fenster ein.!!    Nehmt eure eigenen Fenster und zerstört die.., das interessiert keinen.

Das GERADE DU fragst, 'was denn mit einem ab geht.. ', hat schon was.. 😁 😂 

Kommentar von geheimbaby ,

Ich dachte es mir das ich es falsch verstanden habe. Tut mir leid. Natürlich gebe ich nicht die schuld an alkohol! Es war mein Fehler. ich habe mich in dieser Situation einfach völlig falsch verhalten und muss die Folgen tragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community