Frage von Jerichmed, 11

Steigen die Immobilienpreise auf abgelegenen Dörfern?

Hallo! Also, ich möchte nicht mehr in Ballungsgebieten leben. Wenn man sieht dass ganze Städte zertrampelt werden wie in Spanien, dann denke ich müssten sich doch viele Menschen überlegen ein relativ Sichereres Haus auf dem Land zukaufen. Was denkt ihr? Möchtet ihr noch in der Stadt wohnen?

Antwort
von Joergi666, 9

abgelegen im Sinne einer schlechten (Verkehrs-) Infrastruktur bedeutet quasi automatisch, dass die Immobilienpreise sinken. Generell gibt es in Deutschland immer noch den Trend, dass die Leute eher vom Land wegziehen. In vielen Regionen gibt es aber auch ländliche Randzonen an den Großstädten - die sich bei einer guten Infrastruktur auch durchaus großer Beliebtheit erfreuen. Ich wohne hier zwischen Ruhrgebiet und Rheinland - hier gibt es zahlreiche kleinere Orte mit gut steigenden Immobilienpreisen- da eben die Anbindung an die umliegenden Großstädte besteht.

Antwort
von KingLouis1, 10

Ich lebe in einem Dorf und die Preise für Imobilien fallen bei uns weiter.War es vor 30 Jahren noch interessant aufs Land zu ziehen wurden diese Vorteile aufgefressen.Unsere Situation vor 30 Jahren. Postamt, 4 Läden, Grundschule,Rathaus.Papa fuhr mit dem Auto zur Arbeit. Die billigeren Mieten glichen den Sprit ohne weiteres aus.Die Situattiuon heute. Übrig geblieben ist von dem aufgezählten nur ein einziger Laden. Alles andere wurde geschlossen. Heisst ein zweites Auto wäre von nöten da die Infrastruktur zusammen gebrochen ist. Die Kinder sind für den Schulweg alleine hin und zurück fast eine Stunde unterwegs.Die Situation hat sich also verglichen mit früher deutlich verschlechtert.

Antwort
von Kuno33, 11

In abgelegenen Dörfern sinken die Immobilienpreise. Es müsste schon etwas geben, was einen hohen Freizeitwert hätte, damit es anders ist.

Antwort
von Kayak2503, 10

Ja... Die Immobilienpreise in abgelegenen Gebiten steigen extrem (auch wenn ich es bei weitem nicht verstehen kann)

Die Gemeinden merken aber den Umschwung und somit steigen die Grundstückspreise schnell...

ich möchte nicht mehr auf dem Land leben weil es dort NICHTS gibt.....

Außerdem sollte es dir um Asylanten gehen werden dort inzwischen auch viele hin geschickt...

Man mag auch denken, dass es auf dem Land sicher ist und kaum Einbrüche usw... das ist aber Unsinn, bei uns in der Gegend ist in letzter Zeit eine Einbruchswelle... genau so wird auf dem Land viel mit drogen experimentiert wenn es dir darum geht Kinder dort aufwachsen zu lassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten