Frage von Laithin, 70

Steht sie auf mich oder kann ich meine Hoffnungen vergessen?

Hallo Community, ich hätte da mal ne Frage. Ich (M/16) stehe auf ein Mädchen in meiner Jahrgangsstufe. Ich bin sehr schüchtern, weshalb es mir relativ schwer fällt in ein Gespräch mit ihr zu kommen. Ich bemerke jedoch immer wieder, wie sie mich "heimlich" anschaut und versucht, in meine Nähe zu kommen. Dort tut sie jedoch dann so als würde sich mich nicht bemerken..?! Ich würde natürlich gerne wissen, ob ich mir weitere Hoffnungen machen kann oder ich das alles etwas falsch interpretiere. An euch Mädchen da draußen, könnt ihr mir da vielleicht weiterhelfen. Ich habe auch schon überlegt, so wie man es immer wieder mal hört, eine ihrer Freundinnen zu fragen, weil ich bei ihr noch nicht mit der Tür ins Haus fallen möchte. Wenn jedoch die Freundin mir dann sagt, sie will nichts von mir und sie das mitbekommt oder allgemein die Runde macht, ist das natürlich auch blöd... Irgendwelche Tipps? Danke, Laithin

Antwort
von Polepolepolska, 21

Hi,

vorab kleine Praxistipps:
Das einfachste: Gehe auf Stufenpartys...
Oder: Spreche Sie einfach mal an. Du musst doch nicht direkt mit einer Liebeserklärung aufkreuzen. Du kannst sie doch fragen, ob ihr mal etwas zusammen unternehmen könntet, weil du sie sehr sympathisch findest.

Begründung:
Wenn sie dich interessant findet, wird sie schon ja sagen, egal, wie aufgeregt bist.
Und sonst kriegst du halt einen Korb. Mein Gott. Du wirst Klarheit haben. Aber du kannst dann auch stolz auf dich sein, dass du dich getraut hast.

Nicht die Freundin fragen - Warum?:
Ich muss ehrlich gesagt sagen, dass ich es persönlich noch schwerer fände, die Freundinen zu fragen:
1. Sie erzählen alles weiter. Auch wenn sie es verneinen. -> Das könnte sich mega schnell herumsprechen. Und es kommt auch für die anderen so rüber, dass du nicht genug Mum hast.
2. Du weißt nicht,ob sie die Wahrheit sagen. -> Du machst dich Abhängig von deren Aussagen und weißt immer noch nicht wirklich Klarheit.
kein Liebesgeständniss! ganz "normaler" Kontaktaufbau:
Das Kennenlernen einer Person auf einer ganz lockeren Art ist das optimale. Mit einem Liebesgeständnis wirst du nicht weit kommen. Das wird sie ganz sicher überfordern und du verlierst ihr Interesse. Sie weiß dann ja, dass du sie toll findest. Diese besondere Spannung würde flöten gehen...

Fazit:
Auch wenn es hart klingt: Ganz oder gar nicht. Spreche sie direkt an. Unterhalte dich etwas mit ihr, auch in der Schule. Und versuche ein externe Treffen auszumachen... Auch wenn es dir unendlich schwer fällt....
Riskiere lieber einen Korb, als dass du dich nicht traust...

Viel Glück!!! Und besondersviel Spaß! :)
LG :)

PS: Bei Fragen und Anregungen stehe ich dir selbstverständlich zu Verfügung! :)

Antwort
von Jonas13371102, 27

Ich bin zwar jetzt kein Mädchen aber ich probier trptzdem mal zu helfen:

Wenn du ihre Nummer nicht hast ich kannst du einfach mal Freunde fragen ob die die Nummer haben. Wenn du sie schon hast hast du aber voll gepunktet .  Schreib einfach normal mit ihr und versuch irgendwann dann mit Herzen zu schreiben und Interessier dich für ihr Leben und gib ihr das Gefühl das sie dir Vertrauen kann und du ihr zuhörst. Wenn du schon ein bisschen mi ihr geschreinen hast ruf sie doch einfach mal an und frag ob ihr euch mal treffen könnt und dann kannst du ja gucken wann dz den nächsten Schritt machst falls du das Gefühl hast das sie sich auch für dich interessiert.

Viel Glück 

Jonas

Antwort
von xgirlonlinex, 24

Hey,
also an deiner Stella würde ich all meinen Mut zusammennehmen & sie selbst ansprechen, vielleicht einladen? Ihr könnt ja einfach mal etwas zusammen machen, um euch besser kennenzulernen. Natürlich ist es nicht sicher, ob das ein Anzeichen ist, dass sie auf dich steht, da jedes Mädchen anders tickt, aber auf jeden Fall hat sie Interesse. Die Ignoranz soll dir nur sagen, "komm sprich mich an". Viel Glück & ich hoffe ich konnte dir helfen.
xgirlonlinex

Antwort
von Universal0, 21

Du solltest nicht auf Ihre Freundinnen hören! Viele würden dich z.B. sehen und dann sagen: Ihhh denn stell ich meiner Freundin sicher nicht vor.

Vielleicht übertrieben, aber es gibt leider solche Mädchen:/.

Wenn Sie wirklich mit Absicht in deine Nähe kommt und Sie dich auch anschaut und lächelt, versuch Sie mal Anzusprechen wenn Sie wieder in deiner Nähe ist:)

Antwort
von TheCapn, 15

Also für mich hört sich das schon ein bisschen so an als würdest du ihr auffallen, ich würde dir empfehlen Sie mal persönlich anzusprechen.
Aber die Idee mit der Freundin halte ich für eher schlecht, persönlich finde ich am Besten! ;)
Viel Glück :D

Antwort
von anonymo300, 7

Das mit der Freundin fragen würde ich nicht tun, da wir mädchen uns alles erzählen und dann stehst du blöder da
Ich würde dir raten sie einfach mal anzusprechen, habt ihr ein fach zsm worüber du sie was fragen könntest?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community