Steht mir Urlaubsgeld zu wenn ich schon 6 Monate krank bin?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es besteht kein rechtlicher Anspruch auf Urlaubsgeld. Näheres regelt der Arbeitsvertrag. Wer krank geschrieben ist kann nicht in Urlaub (also keinen in der Arbeit beantragen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Familiengerd
02.07.2016, 20:47

Es besteht kein rechtlicher Anspruch auf Urlaubsgeld.

Das wäre richtig, wenn Du von einem "gesetzlichen" Anspruch gesprochen hättest - so aber ist das falsch!

Es besteht ein rechtlicher Anspruch, wenn Urlaubsgeld aufgrund von Regelungen im Arbeitsvertrag, Tarifvertrag, einer Betriebsvereinbarung, Betriebsordnung oder aufgrund betrieblicher Übung gezahlt wird.

Wer krank geschrieben ist kann nicht in Urlaub

Trotzdem - also auch bei Erkrankung - besteht der Urlaubsanspruch; und so lange der Urlaubsanspruch besteht, besteht auch Anspruch auf das Urlaubsgeld, wenn es an den Urlaubsanspruch gekoppelt ist.

Außerdem besteht der Anspruch immer auch dann, wenn Urlaubsgeld als reine Entgeltleistung gewährt wird und wenn es keine vertraglichen Beschränkungen für die Gewährung gibt!

1

Was möchtest Du wissen?