Steht mir Unterhalt zu, wenn ich jobbe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du die Schule bereits beendet hast und noch nicht studierst, steht dir momentan gar kein Unterhalt zu. 

Zurzeit müsstest du dir deinen Lebensunterhalt eigentlich selbst erwirtschaften.

Wenn der Vater dir freiwillig Unterhalt zahlt, kann er diesen später nicht zurückfordern. Er könnte den Unterhalt allerdings auch einstellen....

Einen Anspruch auf Unterhalt (von beiden Elternteilen!) hast du erst ab Beginn des Studiums. Wenn du dann noch einen Nebenjob haben solltest, würde der Verdienst daraus dann (bis auf einen Freibetrag für die arbeitsbedingten Aufwendungen) zur Hälfte auf deinen Bedarf und somit auch Unterhaltsanspruch angerechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst jeder Veränderung melden. Kommt drauf an ob du 18 bist . Dann ja unter 18 wäre es die Hälfte anrechnar. Aber wenn er nur den Mindestunterhalt zahlt fällt der denn eigene Einkünfte werden angerechnet. Bei nicht melden kann er zurück verlangen. Es besteht ein gegenheitsprizip zwischen Kind und Eltern über Auskunft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung