Frage von manuelakuettner,

steht mir trotz sehr langer krankheit urlaub zu ???

ich bin,wie schon beschrieben,seit über einem jahr krankgeschrieben,wegen bandscheibenvorfall und ab 12.03.09 bin ich von meiner kk ausgesteuert.der ag wird mich dann kündigen,zumindest hat er es im letzten gespräch so übermittelt.nun zu meiner frage:steht mir dann noch urlaub zu oder wird der ag mir den ,durch krankheit nicht genommenen urlaub mir auszahlen ??? ich bin wiedermal sehr ratlos....ich bitte dringend diesbezüglich um hilfe,da ich nicht mehr weiter weiß.ich muß dazu sagen,daß ich vor meienr krankheit als examinierete altenpflegerin gearbeitet habe.

vielen dank...

Antwort
von ichamcomputer,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Was ist, wenn ich (fast) das ganze Jahr krank bin? Bundesarbeitsgericht: auch bei einer lange andauernden Erkrankung des Arbeitnehmers bleibt der Urlaubsanspruch in voller Höhe erhalten. Hierzu jetzt auch: EuGH, Urteil vom 20.01.09

Bisher musste der Urlaub noch im laufenden Kalenderjahr oder spätestens im Übertragungszeitraum genommen werden, ansonsten sollte der Urlaub verfallen. Dies ist mit der europäischen Richtlinie zum Urlaubsrecht nicht vereinbar (EuGH, Urteil vom 20.01.09).

Kommentar von Lissa ,

Wenn du eine Antwort im Internet findest, setz bitte den Link zu der entsprechenden Seite auch dazu.

Kommentar von ichamcomputer ,

die Zeile in Google....und Schwupps -Link...

Antwort
von Qetan,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ja, auf jeden Fall.

Kommentar von 12356789 ,

dat ist richtig

Antwort
von Lissa,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Was ist, wenn ich (fast) das ganze Jahr krank bin?

Bundesarbeitsgericht: auch bei einer lange andauernden Erkrankung des Arbeitnehmers bleibt der Urlaubsanspruch in voller Höhe erhalten.

Hierzu jetzt auch: EuGH, Urteil vom 20.01.09

Bisher musste der Urlaub noch im laufenden Kalenderjahr oder spätestens im Übertragungszeitraum genommen werden, ansonsten sollte der Urlaub verfallen. Dies ist mit der europäischen Richtlinie zum Urlaubsrecht nicht vereinbar (EuGH, Urteil vom 20.01.09).

http://www.rechtsrat.ws/lexikon/urlaub.htm#langekrank

Antwort
von Raimund1,

Urlaub steht dir in jedem Fall zu.

Antwort
von Luca0016657,

Na klar!

Antwort
von Naddl005,

ja steht dir zu... wichtig ist nur, dass die krankheit vom arzt bescheinigt wurde (krankmeldung)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten