Frage von NielZ77, 35

Steht mir Bafög zu (Fachabi)?

Hallo,

ich bin etwas verwirrt vor ein paar Monaten war ich mir sicher das mir Bafög zustehen würde jetzt nachdem ich mich nochmal belesen habe bin ich etwas verwirrt..

Also ich bin 21 Jahre alt und habe eine 3 1/2 Jährige Ausbildung hinter mir und arbeite bis die Schule im September los geht. Ich wohne auch noch zu Hause.

(Ich mache, danke meiner Ausbildung, innerhalb einem Jahr anstatt zwei meine Fachgebundene Hochschulreife (Fachabi) )

danke schonmal :p

Antwort
von Jennsili, 23

Müsste eigentlich möglich sein! Frag einfach mal da an! 

Expertenantwort
von polarbaer64, Community-Experte für Schule, 22

Soweit ich weiß, kann man mindestens bis 29 Jahren BAFöG bekommen. Das berechnet sich aus dem Einkommen deiner Eltern, Einnahmen aus Miete und Grundstückseigentum, usw. Die Gesamtsumme ist relativ niedrig angesetzt. Mein Sohn ist auch gerade dran, BAFöG zu beantragen. Laut BAFöG-Rechner bekommen wir nur ein Nasenwasser, und wir verdienen wirklich nicht viel.

https://www.bafoeg-rechner.de/Rechner/

Expertenantwort
von Fortuna1234, Community-Experte für Bafög, 10

Hi,

du kannst rein theoretisch daheimwohnend wie auch auswärtswohnend Bafög bekommen, da es sich bei dir um die 1jährige FOS mit Voraussetzung einer vorherigen Berufsausbildung handelt.

Ob du Bafög bekommst hängt also dann nur vom Einkommen der Eltern, deinem Vermögen bei Antragsstellung und deinem Einkommen im Bewilligungszeitraum ab.

Antwort
von ellaluise, 12

Ich meine ja.

http://www.bafoeg-rechner.de/FAQ/schueler-bafoeg.php

Kennst du den Link?

Ich meine, du besuchst eine FOS, 1 Jahr, weil bereits Berufsausbildung abgeschlossen, dann Berechtigung.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten