Frage von HaXXoR234, 90

Steht meine beste Freundin auf mich oder spielt sie nur?

Hey ich habe ein kleines Problem und hoffe das mir jemand der sich damit auskennt oder einfach mehr Erfahrung hat weiterhelfen kann . Ich habe mich in meine beste Freundin verliebt und habe es ihr gesagt und damit die Freundschaft aufs Spiel gesetzt . Die Freundschaft hat darunter zum Glück nicht gelitten , sie wurde sogar besser . Das ich ihr erzählt habe das ich in sie verliebt bin ist jetzt ca.5 Monate her . Jetzt fängt sie aber an mit mir zu flirten , was nicht nur mir auffällt sondern auch Freunden von mir und ihr . Als ein Freund von mir dann zu ihr sagte : Na mal wieder am Flirten" wurde sie rot und hat gemeint nein und es würde zwischen ihr und mir nie zu einer Beziehung kommen ( Hat jeder aber anders gesehen ) . Außerdem sucht sie öfters meine nähe , Körperkontakt etc. und fragt mich wie es mit den Frauen so läuft . Viele Freunde von mir sind auch der Meinung das sie jetzt auf mich stehen könnte wodurch ich mir natürlich Hoffnung mache .

Wenn sie doch so viele Anzeichen macht , wieso sagt sie dann vor allen das es nie zu einer Beziehung kommt ? Könnte es sein das es ihr unangenehm war ,das es allen auffällt das sie flirtet ?

Ich traue mich nach der Aussage nicht sie darauf anzusprechen , weil ich dadurch ja ein zweitesmal die Freundschaft riskiere . (Ich bin ein Kerl ) 

Antwort
von Nayes2020, 61

Wenn sie keine Erfahrung mit Frauen hat ist das Verhalten durchaus normal. Sie traut sich nicht sich zu outen. Und vielleicht ist sie sich selber nicht sicher wieivel von den Gefühlen Liebe/Freundschaft/Neugier/Hormone sind.

Die unbeliebteste Antwort hier aber du wirst nicht drumrum kommen mit ihr zu reden, egal was die Leute hier schreiben. Ich bin mir aber sicher das die Freundschaft nicht kaputt geht wenn sie es nicht beim ersten Mal kaputt gegangen ist. Schon sehr unwahrscheinlich.

Sprich sie an wenn ihr unter euch seid. Mach ihr klar das egal wie die Antwort ist es Ok für dich ist. Und das es Ok ist wenn sie selber verwirrt ist.

Antwort
von Miller1990, 51

Es ist sehr schwer als ausenstehender dies zu beantworten doch ich stand vor dem selben problem um es kurz zu halten ich hatte eine schöne zeit doch was festes wurde es nie.Kenne auch keinen der je von der "kumpelschiene" runter kam doch für 1 jahr war es wirklich schön und sind immer noch gute freunde. Wenn du es nicht versuchst weißt du nie was passiert wäre und rede unter 4 augen mit ihr. Viel Glück

Antwort
von NadineLV, 42

Ich würde sie einfach nochmal darauf ansprechen, denn wenn sie spielt, ist eure Freundschaft auf lange Sicht auch kaputt. 

Mir kommt es so vor, als würde sie die Aufmerksamkeit deinerseits sehr genießen. 

Würde sie etwas von dir wollen, dann (denke ich mal) hätte sie schon etwas gesagt, da die Gefahr von dir einen Korb zu bekommen, nicht gegeben ist. Wenn sie aber vor allen sagt, dass es nie zu 'ner Beziehung kommt, ist das in meinen Augen schon Schikane (wenn deine Leute wissen, dass du auf sie stehst.) finde das nicht fair von ihr. Und so würde ich ihr das auch sagen. Sie spielt mit deinen Gefühlen.🙁

Antwort
von zaraheel, 34

vielleicht schämt sie sich das sie lesbisch sein könnte. sie ist sich das nicht gewohnt und hat angst was andere über sie denken werden. Wenn ich dich wäöre  würde ich es riskieren sie zu fragen oder jemand anderen schicken.

Antwort
von HaXXoR234, 31

Danke für die Antworten ! Wollte nur kurz erwähnen das ich ein Mann bin :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community