Frage von Elisa237, 100

Steht ein Ladendiebstahl im Führungszeugnis/erweiterten Führungszeugnis?

Leider habe ich am Samstag einen Ladendiebstahl in einem Rewemarkt begangen. Ich wurde vorne abgefangen und musste mit ins Büro. Die Ware im Wert von 4,55€ habe ich sofort zurückgegeben. Also habe ich den Diebstahl sofort zugegeben. Sie wollten auch meine Tasche nicht weiter durchsuchen. Die Fangprämie konnte ich nicht sofort bezahlen (75,00€) Polizei wurde auch nicht gerufen. Ich bin auch noch nicht Polizeilich auffällig geworden. Meine Tat ist mir sehr peinlich, dort im Büro habe ich peinlicherweise auch noch angefangen zu weinen. Vor allem da ich momentan in der Erzieherausbildung bin. Ich bin wirklich fertig mit den Nerven, weil ich nicht so richtig weiß, was auf mich zukommt. Muss ich mit einer Eintragung im Führungszeugnis/erweiterten Führungszeugnis rechnen? Habe natürlich große Angst dadurch einmal Probleme bei der Jobsuche zu bekommen.

Grüße
Elisa

Antwort
von Spinatlasagne, 74

nein , soweit ich weiß werden nur Straftaten eingetragen die zu mehr als einem Jahr Haft, bzw zwei Jahren Bewährung verurteilt wurden.


Strafzettel und Bagatelldelikte nicht


Kommentar von Elisa237 ,

Auch im erweiterten Zeugnis?

Kommentar von Spinatlasagne ,

auch im erweiterten werden nur Verurteilungen  eingetragen

wenn dir also weder Anzeige noch Verfahren ins Haus stehen kommt da nix rein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten