Steht eigentlich schon ein Nachfolger für BluRays in den Löchern oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Zeitalter der DVD war verschwindend gering ? Die gabs doch jahrelang ! Der Nachfolger der BD wird die UHD-BD und wenn deren Möglichkeiten erschöpft sind, die HVD. Streaming sehe ich so lange nicht als Alternative, bis datenleitungen, Verfügbarkeiten nicht da sind und Vernetzung nicht kinderleicht ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DudelFlanders
06.03.2016, 16:54

Ja, klar jahrelang... aber nur wenige Jahre. Das verstehe ich unter verschwindend gering :)

0
Kommentar von uncutparadise
06.03.2016, 19:41

Wenige ? Wie viele Jahre habe ich DVDs gekauft und davon gibts noch immer mehr als genug...

0

Ultra HD Blu-ray. Ich glaube aber das auf langer Sicht dieses System sich nicht durchsetzen wird. Netflix und CO werden immer beliebter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DudelFlanders
06.03.2016, 15:54

Ich meinte ja ein Nachfolger mit dem Potential der DVD bzw. BluRay. Also meinst du, dass das Zeitalter derartiger Speichermedien dank Netflix usw. jetzt für immer vorbei ist?

0
Kommentar von uncutparadise
07.03.2016, 17:54

Das Videothekensterben hat viel früher angefangen als Maxdome und Co und hat seine Ursprünge in Kino.to und Co. Die illegalen Wege beschleunigen das ganze jetzt zusätzlich.

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uncutparadise
07.03.2016, 17:52

Upscaling statt Mastering hat man ja schon bei der DVD gemacht. Dann hat man dieselbe Grütze bei der Bluray Rotz frech noch mal probiert. Dass die bei UHD jetzt das gleiche noch mal versuchen, finde ich langsam anmaßend.

0