Frage von vit858, 49

Steht Arbeitskollegin auf mich, soll ich es probieren?

Hallo erstmal,

ich habe ein Problem. Auf der Arbeit starrt mich jedesmal eine Frau an welche ich auch attraktiv finde. Dies geht jetzt ca. 6 Monate so. Habe Sie mehrmals in der Kantine dabei erwischt wie Sie zu mir rübeschaut wenn ich Sie nicht bemerkt habe oder Sie mir hinterherschaut wenn ich die Kantine verlasse. Wenn ich Sie dabei erwische schaut Sie blitzartig weg. Draußen ist es auch schon des öfteren vorgekommen das Sie mir einen Blick zuwirft und sich dann immer in der nähe von mir aufhält mit Ihren Arbeitskollegen. Nun habe ich Ihren Namen in Erfahrung gebracht und herausgefunden das Sie seit anfang des Jahres einen Freund hat. Ich bin erst seit 6 Monaten in der Firma.

Antwort
von Ostsee1982, 41

Ich bin nicht der Meinung, dass man alles jagen und erlegen muss was auf den ersten Blick interessant wirkt. Für mich persönlich macht sich eine Frau unattraktiv wenn man immerzu in fremden Gewässern fischt. Die Chancen stehen ja ganz gut, dass du früher oder später an der selben Stelle sitzt wie ihr Freund jetzt und sie dann von irgend jemand anderen nicht die Augen lassen kann.

Antwort
von pbheu, 49

da gabs mal eine gute regel:

"never f*ck the company"

wenn du was auch immer mit ihr anfängst, ist das nett und schön, bis es in die brüche geht. dann hat es auswirkungen auf deine arbeit, auf ihre arbeit (wesegen es arbeitgeber nicht gerne sehen) und wenn einer von euch oder beide leiden, könnt ihr euch nicht mal aus dem weg gehen, weil ihr ggf zusammenarbeitet.

daher - finger weg (wenns noch geht :)

Kommentar von vit858 ,

Die Firma ist sehr groß. 40000 Mitarbeiter, es ist unvermeidlich da eine Kennenzulernen die nicht dort Arbeitet. Arbeite auch nicht direkt mit Ihr zusammen und werde es auch nie, da Sie was anderes macht! Mir ging es eher um die Sache das sie einen Freund hat und ich Ihre Blicke nicht verstehe!

Antwort
von Ontario, 18

Was hindert dich daran, sie einmal anzusprechen, auch wenn sie einen Freund hat. Sie wirft dir Blicke zu, sucht sich in deiner Nähe aufzuhalten.Welche Signale baruchst du eigentlich noch ? Es wird zwar von den AG nicht gerne gesehen, wenn sich Arbeitskollegen im Betrieb zu nahe kommen. Man kann ja seine Machenschaften nach aussen verlegen und sich nach Arbeitsende treffen. Wenn die Sache dann doch mal auseinandergehen sollte, was machts. Sie arbeitet in einer anderen Abteilung. Offenbar hat ihr Freund nicht den Stellenwert, der sie daran hindern würde, anderen Männern Blicke nachzuwerfen. Probiers einfach und du wirst sehen, was daraus wird. Ich habe meine Frau auch in der Firma kennengelernt und wir haben dann geheiratet.

Antwort
von Manu123987, 11

Hi ich bin auch der Meinung von Ontario.

Probier es aus sprech sie an und frag nach Ihrem Namen (sie weiss ja nciht dass du ihn schon kennst) oder wie lange sie schon hier arbeitet oder irgendwas und wenn ihr nur Freunde werdet ist doch egal vielleicht wird ja dann mehr draus. Vielleicht hat sie ja gar kein Freund hast du sie schon mit ihm gesehen?? Vielleich stimmt es ja nicht finde es heraus! LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community