Stehklo verstopft, was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde es erstmal  mit einem Pömpel probieren und wenn sich dann nichts tut, wirst Du wohl oder übel ins Bauhaus müssen und eine Spirale kaufen müssen und den ganzen Mist damit mühsam rausholen .

Eine Alternative wäre ein teurer Klempner und der wird auch nicht gleich die Wand aufstemmen, sondern es auch erstmal so probieren.

Viel Erfolg. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bv234
03.11.2016, 10:52

Ok, Dankeschön

1

Vielleicht liegt das Problem beim Siphon?

Bei den meisten Urinalen kann man den Plastik-Siphon abmontieren und dann kann das Teil reinigt werden. 

Am unteren Ende des Urinals sollte  man das Ding ertasten und mit etwas Geschick, läßt er sich aus der Wand herausziehen.

Wenn der Siphon ungewöhnlich schwer ist, dann befindet sich sehr viel Urinstein drinnen, der mit leichten Klopfern gelöst werden muss. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bv234
03.11.2016, 11:20

ok danke

0

Kannst du es pömpeln? Das wäre die erste Hilfsmaßnahme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bv234
03.11.2016, 10:48

Ich kann da keinen richtigen Unterdruck erzeugen..

0
Kommentar von AntwortMarkus
03.11.2016, 10:49

Schön verdichten damit dann gar nichts mehr geht?

0

klempner rufen oder selbst hand anlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung