Frage von Anonym063, 74

Stehen wir etwa ständig unter Beobachtung?

Sei es das Internet, vor allem hier und das Reallife. Kann es sein, dass andere Menschen meinen uns mittels moderner Technologie permanent zu beobachten? Warum ist das so? Ist das nicht krank?

Antwort
von Roebdc, 11

 Die Urform des Internet wurde in der USA vom Militär entwickelt alles andere sind Nachbildungen oder Abstraktionen  recherchiere das mal nach wenn Sie mir wieder beim Thema Kontrolle

Antwort
von Roebdc, 36

 Wenn man bedenkt dass das Internet früher vom Militär erfunden wurde ist die Frage ob wir dadurch kontrolliert werden überflüssig klar ist das alles kontrolliert PayPal und der Rest helfen auch noch mal kräftig mit 

Kommentar von JugoPumka ,

das europäische Kernforschungszentrum Cern hat das Internet erfunden zwecks Kommunikation und nicht das Militär. Wie kommst du zu deiner Aussage?

Antwort
von Kometenstaub, 40

Hier wirst Du ja auch beobachtet und Deine Daten stellst Du auch für immer freiwillig zur Verfügung.............

Manches kann man aus eigener Kraft verhindern.

Antwort
von tDoni, 18

NSA lässt grüßen.

Aber auch beim Punkte sammeln, etc. passiert nichts anderes. Du wirst überwacht, was du wann und wo gekauft hast. Nur um noch besser und gezielter Werbung "an den man zu bringen".

Viele Firmen machen mit den gesammelten Daten ihr Geld. Nicht nur Google!

Und die Geheimdienste sammeln und speichern sowieso alles.

Antwort
von Gestiefelte, 31

Klar ist das krank. Warum hat die Stasi das damals in der DDR gemacht? Das war auch krank.

Was denkst du, wozu z.B. die Deutschlandcard oder andere Kundenkarten gut sind?

Ich habe keine, lasse mich zumindest auf dem Gebiet nicht ausspionieren.

Am besten alles bar bezahlen, kein Internet und kein Handy haben, falls es dich stört.

Antwort
von MysticArms, 33

Deine gesamte internetaktivität wird protokolliert und ausgewertet, um dir bessere und genauere Werbung zu schicken.

Allerdings wirst du nicht in der Art beobachtet, dass dich irgendwelche Kameras filmen oder sonstiges

Kommentar von Anonym063 ,

Wer protokolliert und wertet dies aus und woher nehmen sich diese Menschen das Recht dies zu tun?

Kommentar von Kometenstaub ,

Na  Anonym063 , dann schau mal nach, was DU alles freigibst, wenn Du Dir eine App runterlädst.  Und das freiwillig.

Kommentar von MysticArms ,

Ironischer Weise gibst du selber ihnen das Recht dazu.
Denn wenn du dir einen Browser wie Google Chrome oder Mozilla Firefox holst, akzeptierst du die AGB dieser Browser.
In dieser AGB steht, dass sie auswerten und weitergeben dürfen, auf welchen Seiten du dich zu herumtreibst.

Kommentar von Kometenstaub ,

Wenn man seine Web-Cam auf Dauerbetrieb hat, ist auch das möglich.

Kommentar von Anonym063 ,

Alles klar! Dann sollen sie es doch tun. Diese W****er. Ich ignoriere weiterhin Werbung und das war's. Außerdem wird man ja regelrecht dazu gezwungen die GBs zu akzeptieren, wenn man sich was runterlädt.

Kommentar von MysticArms ,

Ja man wird auch gezwungen, sonst kann man die Dienste nicht nutzen.
Und vor deiner Webcam brauchst du keine Angst zu haben...

Kommentar von Anonym063 ,

AGBs*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community