Frage von MrBeSee, 87

Stehen vor den Kinosälen Kontrolleure?

Hi Leute ich wollte fragen, ob vor den Kinosälen, wo Filme ab 16 laufen, Kontrolleure stehen? Ich wollte zu meinen 15 Geburtstag in den Film ,,Der Spion und sein Bruder", ich verstehe nicht wieso der Film ab 16 ist. Bei unserem Kino ist es so, dass man die Karten vor den Sälen vorzeigen muss, danach gibt es 2 Kinos, welche unten sind, die restlichen Kinos sind oben (einfach nur Treppe hoch). Kann es jetzt sein, dass vor den Kinos, wo Filme ab 16 oder 18 laufen, Kontrolleure rein kommen oder davor stehen. Ich habe noch nie ein Kontrolleur davor gesehen. Danke für eure Antworten, sorry wenn ich es etwas kompliziert formuliert habe. :)

Antwort
von Branko1000, 53

Ich kenne nicht, dass es Kontrollen gibt, aber es kann natürlich sein, dass du am Eingang nach einem Ausweis gefragt wirst.

Kommentar von MrBeSee ,

also ich habe mir gedacht Karten für einen anderen Film zu kaufen, und dann einfach in den anderen Film zu gehen :)

Kommentar von Branko1000 ,

Wenn das einer mitbekommt, dann gibt es richtig Ärger.

Kommentar von MrBeSee ,

meinst du? :o

Kommentar von Branko1000 ,

Auf jeden Fall.

Antwort
von xPascalDelRey, 48

Hi,

also in größeren Kinos stehen die Kontrolleure meisten durchgehend vor den Kinosälen, zumindest in meinem Kino. In kleineren Kinos sind mir noch nie Kontrolleure vor den Eingängen der Kinosäle aufgefallen. Du kannst ja kurz nach beginn des Filmes mal aufs Klo gehen und dich umsehen.

Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

MfG

Kommentar von MrBeSee ,

also ich hatte vor die Karten für einen Film ab 12 zu kaufen und dann einfach in das andere Kino, wo der Film läuft zu gehen :)

Kommentar von ceevee ,

Wenn du dabei erwischt wirst und das Kino schlechte Laune hat, dann bist du mit Hausverbot, einer Vertragsstrafe und einer Strafanzeige (wegen Leistungserschleichung) dabei. ;)

Kommentar von feuerwehrfan ,

Tja, dann riskiert du in vielen Kinos sehr viel Ärger. Viele Kinos kontrollieren, unauffällig während der Vorstellung und dann erwischen sie euch meistens und die meisten Kinos verstehen dann überhaupt keinen Spaß. Ihr könnt euch dann auf Hausverbot, eine Vertragsstrafe von mind. 50.--€ und eine Strafanzeige wegen Leistungserschleichung gefasst machen. Außerdem kann es Ärger zu Hause geben. Viele Eltern finden es nicht witzig, wenn das Kind mit einem Streifenwagen nach Hause gebracht wird oder ein Elternteil auf der Polizeiwache antanzen muss, um das Kind nach Hause zu holen. Wenn ich ein Elternteil von dir wäre: Der Geburtstag wäre dann vorbei und eine Fete mit den Freunden kannst du vergessen. Wir hatten diesen Fall erst vor ein paar Tagen bei Deadpool gehabt.

Kommentar von xrobin94 ,

Da hab ich früher immer Schwein gehabt :)))))

Antwort
von Nordseefan, 27

Oft wird man gleich doppelt kontrolliert: Beim Kauf der karte UND beim Einlass

Antwort
von feuerwehrfan, 16

Der Film hat eine Freigabe FSK ab 12 Jahren und nicht ab 16 Jahren.

Antwort
von FunnySunny17, 44

Nein da sind keine Kontrolleure. Dadurch, dass die Karten gar nicht erst an unter 16 bzw. 18 jährige verkauft werden können sie sich das Personal sparen.

Antwort
von sabine097, 48

Kommt drauf an. Manchen ist es egal, die lassen dich durch. Manche nicht.

Antwort
von Fairy21, 42

Vor manchen Kinos stehen welche. 

Antwort
von ceevee, 16

ich verstehe nicht wieso der Film ab 16 ist.

Das liegt daran, dass er nicht ab 16 ist. 

http://www.fsk.de/asp/fskkarte.asp?pvid=562226

Antwort
von uncutparadise, 19

"ich verstehe nicht wieso der Film ab 16 ist." Das versteht niemand, der in einen Film möchte, der nicht für ihn freigegeben ist ;-) bei Deadpool verstehen das alle 13-15jährigen nicht ;-)

Antwort
von Frederickk, 22

Ne bei uns nur am Eingang ich bin 15 und geh oft in Filme ab 16 oder 18

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten