Frage von lilalillie, 679

Stehen Männer darauf wenn Frauen "eng" sind?

Hallo,

ich würde gerne wissen, ob Männer das gut finden, wenn eine Frau eng ist? Also Ich selbst als Frau mag es, wenn er sich rein drängen muss bei mir, als oich mag wenn es da unten schmerzt, weil der Penis zu dick ist. Bzw wenn parallel noch was anderes mit reingeschoben wird wie ein Vib oder so. Jetzt habe ich nie wirklich feste Beziehungen um darüber zu reden. Wie sieht es den hier mit der Mehrheit der Männer? Soll ich vorm Sex Männer fragen? Oder ist das eher abschreckend? Und wie sind das mit anal aus? Da ist es ja auch eng... Mögen das Männer auch oder eher nicht?

Gruß, lilalillie

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Liebe, Sex, Sexualitaet, 477
  • Ja, prinzipiell ist es langweilig und wenig stimulierend, wenn die Vagina einer Frau zu weit ist, also zu wenig Enge bietet und damit zu wenig Reibung erzeugt. Das schöne Am Vaginalverkehr ist für beide Partner die glitschige Reibung. 
  • Plump und platt kann fast jede Frau sich so entspannen, dass Sex absolut langweilig und nichtssagend wird. Angespannt und aktiv kann fast jede Frau eine ausreichend enge Vagina haben. Die Stimulation ist übrigens jeweils für BEIDE Partner besser oder schlechter. Es geht hier nicht nur um den Mann! Gerade Frauen bekommen schlecht zum Höhepunkt, wenn sie sich zu weit machen und zu plump daliegen.
  • Bedenke bitte, dass Frauen kaum von Natur aus einfach "zu eng" sind. Dies liegt fast immer am Verkrampfen oder mangelnden Entspannen. Auch zierliche Frauen sind fast ausnahmslos weit genug für tollen Sex und ein echtes "zu eng" gibt es rein anatomisch eigentlich nicht. 
  • Ein Liebespaar kann Stellungen, Körperhaltung und Praktiken so variieren, dass das Gefühl für beide optimal wird. Die Frau kann zudem durch Anspannen der Beckenbodenmuskulatur, aber auch durch Anheben des Beckes und durch aktives Mitmachen beim Akt die Reibung anpassen und optimieren. Je enger, desto stimuleirender für beide, aber desto schneller kommt auch der Mann meistens. Man kann während des Liebesspiels die Enge variieren und so auch auf die Dauer einen ganz wesentlichen Einfluss ausüben.
  • Schmerzen bei der Penetration haben entweder mit Trockenheit, also zu geringer Vaginalfeuchtigkeit zu tun, oder aber mit Enge aufgrund von Verkrampfung oder Anspannung der Frau. Erstes lässt sich übergangsweise durch Gleitgel lösen, letzteres durch Entspannungs- und Atemtechniken.
  • Analverkehr ist für viele Männer reizvoll, weil es einfach noch irgendwie ein Tabu ist, noch als "schmutzig" gilt, aber auch weil der Anus sehr eng ist. Eine weitere Komponente ist, dass Analverkehr schon eine gewisse "süße Qual" für den passiven Partner darstellt und ein klein wenig in softe Sado-Maso übergehen kann. Es gibt allerdings auch etliche Männer, die anal nicht anmacht, z.B. wegen hygienischer Bedenken.
Antwort
von Wiesel1978, 582

Je enger desto intensiver das Gefühl. Beim Analverkehr sollte der Schließmuskel vor dem Akt vorsichtig geweitet werden, da dies ansonsten sehr schmerzhaft sein soll (und sogar zu Verletzungen führen kann). Es gibt auch "Duschen" für den Anus, um den Enddarm zu leeren. Ganz wichtig ist dabei auch das Gleitgel, da beim vaginalen Verkehr ja vom Körper selbst Sekret zur "Schmierung" abgesondert wird, dieses fehlt aber bei der analen Praktik.

Antwort
von Jerry28, 400

Ich für meinen Teil kann sagen, dass ich drauf stehe, wenn eine Frau so richtig eng ist, dass es kaum reingeht....werd' schon ganz heiss, wenn ich nur dran denke;-))

Kommentar von lilalillie ,

Hehe dann muss Abhilfe geleistet werden :D

Antwort
von snatchington, 341

Wenn es sich anfühlt, als würde man eine Salami in einen Tunnel werfen, dann ist was nicht richtig. Ansonsten: alles gut

Antwort
von TurkisGirly, 115

Eigentlich ja, aber wenn er ein richtig großes Teil hat, dann wirds richtig eng. Ich hatte da mal  eine Callboy aus Mühldorf, der hatte ein Riesenteil. Da hat man auch gut gefühlt.

Antwort
von BijuuKrunos, 527

Eng ja zu eng nein. So eng, dass die frau schmerzen hat (ohne Masochistin oder so zu sein) nein. Es muss etwas weniger als passgerecht sein.

Kommentar von lilalillie ,

Ja ich verstehe was du meinst. Ich meine ja auch nicht so eng, dass ich richtig leide, sondern dass man merkt dass da was drin ist, wo es gedehnt und nicht nur berührt wird... ist ein bisschen doof ausgedrückt :)

Kommentar von BijuuKrunos ,

jep jetzt versteh ichs auch besser, was du meinst xD. Naja Ich weis ja nicht mit was für Waschlappen du geschlafen hast, die einen 5 cm Penis haben. Ich glaube da sollte ich mal ran. ;)

Kommentar von lilalillie ,

Gerne ;D

Kommentar von BijuuKrunos ,

Also Heute Abend bei dir oder bei mir? xD

Antwort
von MikeTyson56, 376

Nicht jeder weil die meisten Männer dann zu früh kommen^^

Antwort
von Tommy9413, 423

Eine Enge Vagina ist immer Gut :) aber Normal ist auch In Ordnung sehe da nirgends ein Problem

Antwort
von m01051958, 433

Also wenn dich meine Meinung als Mann interessiert.. Von deiner Art Sexualität auszuleben gibt leider einige.. Allerdings bin ich nie mit einer solchen lange glücklich gewesen . Mann muss es mögen , was die wenigsten auf Dauer wollen..... Und das eng schön sein soll , finden oder meinen meist nur unerfahrene.. weich und feucht , warm .. 

Antwort
von Neutralis, 422

Desto enger, desto besser. Zumindest bis zu einen gewissen Punkt. Sei einfach ganz offen

Kommentar von Rosswurscht ,

Ja was jetz, eng oder offen? :)

Kommentar von GFH63067 ,

Hhahahhaa made my day

Antwort
von astroval18, 388

Ich weiß nicht 100%, ob das stimmt aber kann es sein dass du masochistisch veranlagt bist, wenn du auf Schmerz da unten stehst?

Kommentar von lilalillie ,

Nein :D ich mag küssen und kuscheln. ich mag es nur wenn es gedehnt wird, dann ist das intensiver. Aber so auf Schläge, Fesseln und peitschen stehe ich nicht :)

Kommentar von astroval18 ,

Okay, frag die Männer nicht vorher. Das kommt 'hurig' rüber

Kommentar von lilalillie ,

Haha naja, wenn ich mit einem Mann schlafe, weißt er meist, dass es nichts festes wird :D :D das reicht ja eigentlich schon aus um als "hurig" zu gelten ;)

Kommentar von astroval18 ,

Ach Quatsch. Aber wenn du vorher fragst, ob er einen großen Schwanz hat, dann kommt das so rüber :D

Kommentar von lilalillie ,

Achso :D nein das frage nicht. Ich würde ja einen Vib oder Dildo nehmen, und wenn das dann zu eng ist, weil der Schwanz zu groß ist, dann eben ohne Hilfsmittel. : D: D: D

Kommentar von Duesselbub ,

Mit Gleitgel kannst du da helfen :-) nen Vib anal und einen Schwanz in dir - ich gönne es dir :-) Bei dem Gedanken wird man ja schon heiss :-)

Kommentar von astroval18 ,

Hab halt einen parat liegen. Wenn der Kerl sich auszieht, siehst du ja sein Ding. Je nach dem kannst du dann entweder staunen, oder sagen, dass du es mal cool fändest, beides gleichzeitig einzuführen :)

Antwort
von TornadoBob, 182

Ohja Eng ist gut und Anal ist super aber kleiner Tip nur mit Kondom

Antwort
von GFH63067, 359

Ja klar finden die es gut dann spüren die viel mehr.Muss sich ja an etwas reiben.Ansonsten sticht man ja durch Luft.Kommt drauf an wie dick der Schwanz von dem Kollegen ist.

Antwort
von MrRomanticGuy, 311

Hatte zwar noch keinen Sex, aber meine Hand muss nicht eng sein. ^^ Zum "Abschreckend". Wenn man mit jemanden in einer Beziehung ist oder mit jemanden Sex macht sollte es keine Person sein wo man sich gegenseitig abschreckend findet. Man redet zuerst mal mit der Person und dann kommt erst der Sex. Mir ist auch noch nie untergekommen daß ein Mann schreiend aus dem Zimmer läuft weil ihm beim Sex nicht die Vagina gefällt. ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community