Frage von DeepNquieT, 57

Stehen Mädchen bzw Junge Frauen eigentlich auch auf emphatische Männer und haben sie weniger Chancen wie zb ein Macho-Typ?

Hi, also ich frage mich immer ob ich mich vor einem Mädchen so offen benehmen soll wie ich es bin. Ist jetzt nicht so das ich mich verstelle, aber ich gebe Anfangs eben nicht meine ganze Person preis. Ich bin eigentlich ein total sensibler und mitfühlender junger Mann. Ich bin mir nicht sicher ob es besser wäre wenn ich von Anfang an 100% emphatisch bin. Klar habe ich auch eine andere Seite, wenn es drauf ankommt aber überwiegend bin ich eben einfach nett. Ich weiß nicht manchmal kucken mich auch die Typen komisch an wenn ich mal mit einem Mädel über etwas tiefsinniges rede. Und die meisten denken es wäre nur eine Masche. Ich kenne sonst niemanden der so ist. Ich fühle mich auch zu Mädchen angezogen die zb gerade traurig sind. Ich bemerke sowas auf dem ersten Blick auch wenn sie es hinter ihrer Maske versteckt. Und wenn ich so jemanden sehe, habe ich den Drang Sie einfach zu drücken usw. Und auf eine komische Art und Weise stehe ich viel mehr auf emotionale Mädels als auf die anderen.. Warum ist das wohl so?
Ist es ein Vorteil so zu sein? Oder finden Sie das eher komisch an einem Mann ?
Was meint ihr?

Antwort
von Schwoaze, 31

Zugegeben, manche Machos können schon großen Eindruck auf kleine Mädels machen.

Mit Deiner Art wirst Du mit jedem Lebensjahr erfolgreicher werden beim anderen Geschlecht. Nur werden vielleicht viele erst eine schlechte Erfahrung mit Machos machen müssen, bevor sie begreifen, dass das nicht die eigentlichen Traummänner sind.

Kommentar von DeepNquieT ,

okay ja das ist wohl wahr. danke für deine Antwort

Antwort
von Lachsente, 28

Guten Quack!

Nein, das ist nicht komisch. Du bist da nicht allein. :)

Sei wie du bist! In einer Beziehung willst du ja auch frei sein und so sein können wie du bist. Was bringt dir eine Beziehung, die dich unglücklich macht, weil du dich verstellen musst?

Wenn dich andere Typen schief angucken, dann nimm dir das nicht zu sehr zu Herzen. Bleib dir treu und das gefällt auch sicher einigen Mädchen/Frauen mehr als auf "kalt" zu machen.

Mit freundlichen Grüßen

die Lachsente

Kommentar von DeepNquieT ,

Wie gesagt verstelle ich mich nicht, ich bleibe wenn dann nur ruhig. ich habe mich früher immer sehr verschlossen aber das lege ich von mal zu mal immer mehr ab :) das mit der Beziehung war auch mal so bis vor meiner Ex Freundin mit der ich über 2 Jahre zusammen war.. . ja die Typen halt.. mittlerweile übersehe ich es so gut wie möglich, aber naja manchmal fühle ich mich dann schon etwas niederträchtig, obwohl ich es mir nicht erklären kann.. fühle mich manchmal nur anders. ich komm auch mit Mädels besser klar wie mit den meisten Typen. ganz komisch bei mir. Vorallem bei Der Liebe..

Kommentar von Lachsente ,

Ich glaube in dir sind noch ein paar Werte wie Mann oder Frau zu sein haben. Das habe ich schon im ersten Post gemerkt. Und das Nichtkennen von anderen Typen die sich fühlen wie du verstärkt das Ganze noch. Daher auch die Blicke. Die kommen meist von Leuten, die genau so ein Bild inne haben und du damit quasi abweichst.

Du musst nur lernen damit umzugehen. Dass du mit Mädchen besser klarkommst als mit Jungen ist doch eine gute Startposition, um eine potenzielle Partnerin zu finden. Und welches Mädchen will schon einen Typen, der sie nicht versteht? Zugegeben- einige. Allerdings gibt es wirklich genug Mädchen und Frauen, die auf eine feste Beziehung aus sind und sich dann Typen suchen, mit denen es lohnt eine lange Beziehung zu führen.

Und wer drückt nicht gerne?! Na ja, bestimmt die "männlichen" Männer. Da lieber bin ich freiwillig "unmännlich" und drücke sie.

Mach dich nicht verrückt. :>

Kommentar von DeepNquieT ,

danke :)) Okay ja eigentlich weiß ich es aber iwie mach ich mir selbst immer sehr hohen Druck.. bin Ein ziemlicher Idealist. aber ja ich versuche nicht mehr so drauf zu achten und nicht so viele negative Gedanken zu haben.

Antwort
von ItsMeHeichou, 25

Emphatie ist ja nichts negatives. :-)
Ich persönlich haben nichts dagegen, wenn sich ein Mann um andere Leute
sorgt, ich finde es auch in gewisser Art und weise attraktiv! 
Wenn ich bedrückt bin, finde ich es persönlich schön, wenn jemand das erkennt und mit mir darüber reden möchte, mich tröstet etc.

Kommentar von DeepNquieT ,

okay gut zu wissen Danke dir :-) attraktiv hätte ich nicht gedacht, schmeichelt mir etwas wenn ich ehrlich sein soll :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community