Frage von MissesCullen, 62

Stehe zwischen zwei Fronten. Was tun?

Meine Mutter möchte das ich unbedingt umziehe und ein gutes Angebot ablehne. Mein Vater möchte das ich da bleibe und mache. Mein Lehrer hat mir ein Angebot gemacht, für die FOS (11 und 12). Da noch viele Plätze frei sind. Jetzt habe ich agst das meine Eltern (getrennt) sich streiten. Was jetzt machen? Möchte nicht umziehen.

Schon mal danke

Antwort
von Rockige, 16

Du, deine Eltern sind erwachsen. Ob sie streiten oder nicht ist deren alleinige Entscheidung. Es kann also gut sein das sie so oder so streiten - egal wie du dich entscheidest.

Deshalb ist wichtig: Entcheide dich für dich selbst. Für das was für dich und deine Zukunft aktuell am sinnvollsten erscheint.

Ich persönlich würde wohl das Angebot annehmen, ich meine.... es schadet doch nix. Man verliert dadurch nichts. Umgekehrt könnt es aber sein das man sich später mal in den A.. beißt weil man das Angebot ablehnte

Kommentar von MissesCullen ,

Ich möchte es ja machen. meine maasagt nein. mein Papa ja. man sieht mich nicht bei der Ausbildung sondern in der schule

Kommentar von Rockige ,

Was, wenn dein Lehrer deine Mutter mal zum Gespräch einlädt? Mit dir zusammen? Dann könntet ihr zu dritt über alles reden, jedes Für und Wider bequatschen.

So kommt ihr am ehesten drauf was für dich persönlich am besten ist

Kommentar von MissesCullen ,

er weiß das ich das schon immer wollte jnd das ich dafür geeignet bin

Antwort
von BIoodMoon, 39

Mach, was du willst oder du am besten für dich findest. Dann erklär es deinen Eltern, dass du es allein für dich entschieden hast und sie keinerlei Auswirkung darauf hatten, dann gibt es keinen Grund zum Streit.

Kommentar von MissesCullen ,

beide wissen meine Entscheidung aber Mama ist das egall. niemand sieht mich in einer Ausbildung

Kommentar von BIoodMoon ,

Mach trotzdem, was du willst. Sie sind deine Eltern, nicht die Bestimmer über dein Leben. Sie müssen es verstehe und werden mit deiner Entscheidung leben müssen.

Kommentar von MissesCullen ,

Ich mache absofort mein ding. meine Mama hat mir schon so lange alles verboten. sonst gehe ich zum Jugendamt und

Antwort
von Fishmeaker, 26

Stehe zu dem, was dir selbst gefällt!
Alles andere macht dich letzten Endes selbst unglücklich.

Auch wenn sich deine Eltern streiten sollten. Was ja nicht sein muss sondern nur kann. Man kann leider nicht allen Streit verhindern. Trotzdem sind deine Eltern erwachsene Menschen und werden das auch überwinden.

Kommentar von MissesCullen ,

Ich bin noch jung und hasse es das Mama alles entscheidet. ich drohe sonst mit Jugendamt

Kommentar von Fishmeaker ,

Man muss auch nicht immer gleich den Holzhammer herausholen und mit irgendetwas drohen! Das fördert kein gesundes Verhältnis.

Trotzdem: Mach dich für das stark was du für richtig hälst.

Kommentar von MissesCullen ,

man sieht mich in der schule und nicht in der Ausbildung

Antwort
von Papagei1234, 11

Ich kann mich BloodMoon nur anschließen.

Du solltest das tun was du als richtig empfindest und wobei du deiner Ansicht nach die meisten Vorteile herausziehen kannst. Das mag ein wenig egoistisch klingen, aber manchmal muss man egoistisch zu sein um das richtige zu tun.

Hierbei solltest du dich auch weniger auf die Ratschläge deiner Eltern konzentrieren, sondern wie gesagt das tun was dir gut tut.

Sollte es zu einem Streit zwischen deinen Eltern kommen, wäre dies ein absolut falsches Verhalten von ihnen und du solltest dir in dieser Situation auch bewusst sein das du daran keine Schuld hast.

Viel Glück und tu das richtige

Papagei1234

Kommentar von MissesCullen ,

danke. ich mache das was ich möchte

Kommentar von Papagei1234 ,

Bitte.

Gut! Genau das ist die richtige Einstellung, ist ja immerhin dein Leben!

Kommentar von MissesCullen ,

ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community