Frage von smile67, 146

Stehe vielleicht kurz vor einer Trennung. Was soll ich tun?

Ich habe mich dieses Wochenende mit meinem Freund sehr oft gestritten, obwohl er am Dienstag eine Prüfung schreibt. Dank mir konnte er sich nicht gut konzentrieren und hat mir gedroht, dass wir diese Woche einen Schlussstrich ziehen. Entschuldigungen und Wiedergutmachung in Form von Kuchen backen oder Geschenke bringen nichts. Ich hab gesagt, dass ich mich jetzt besser verhalte und ihn heute in Ruhe lasse obwohls mir dadurch jetzt total dreckig geht, aber ich habe so krasse Angst. Der ein oder andere von euch, kennt diese Angst vor einer Trennung bestimmt. Jetzt bin ich allein zuhause, mache mir übelst viele Gedanken, schreibe ihn gerade nicht und lasse ihn heute in Ruhe damit er noch richtig viel lernen kann. Ich weiß nicht, wie ich mich ablenken soll... ich möchte mit niemanden darüber reden, ich heule viel zu viel, möchte nicht raus gehen oder was essen. Ich habe Angst, ob er das wirklich durchzieht und ich weiß nicht wie ich den Tag heute überstehen kann, weil ich so emotional bin und mich gerade völlig verrückt mache :( Was soll ich denn nur machen :(

Antwort
von PadmeNaberrie, 63

Das wichtigste ist, dass du ihn heute und morgen wirklich in Ruhe lässt. Er hat ja offensichtlich gerade großen Stress.Lass ihn auf dich zukommen und entschuldige dich dann nochmal aufrichtig und gib ihm zu erkennen, dass du an dem Grundproblem arbeiten willst.

Vielleicht war es einfach nur eine Drohung im Eifer des Gefechts. Warte mal ab und lenk dich ab. Kannst du dich im Bett verkriechen und Filme/Serien schauen? Das würde ich tun :) Ich hoffe das wird alles wieder.

Kommentar von smile67 ,

Wir sind fast 3 Jahre zusammen und zwei mal hat uns etwas auseinander gebracht, sind aber auch immer wieder zusammen gekommen. daher vermute ich, dass es nicht nur eine harmlose drohung ist. Ruhe ist da vielleicht erstmal wirklich das wichtigste, vor allem für ihn.

Antwort
von Peppi26, 41

Wenn er droht schluss zu machen, liebt er dich nicht! Das leben geht weiter auch ohne ihn! Ich finde auch wenn man gerade stress hat, darf man sowas nie am Partner auslassen! Der Typ ist es nicht wert!

Kommentar von smile67 ,

Zwischen uns ist eine Trennung schon 2 Mal vorgekommen. Es liegt an meinem Verhalten und ich muss zugeben, dass ich auch nicht gut gehandelt habe, obwohl ich versprochen hatte alles besser zu machen. 

Antwort
von konstanze85, 17

Wie ich an Deinen anderen Kommentaren gesehen habe, ahst Du ihm schon öfter gelobt Dich zu bessern, aber es nicht getan. Und auch jetzt liest sich Dein Text sehr egoistisch.

Du solltest ihn nicht nur heute in Ruhe lassen, sondern definitiv auch morgen. Generell so lange, bis ER auf Dich zukommt. Du übertrittst bei ihm regelmäßig eine Grenze, da hilft auch kein Kuchen, sondern nur, dass Du dieses Verhalten abstellst.

Mit Deinem schlechten Gefühl musst Du jetzt leben, und hoff lieber, dass er dennoch eine gute Note schreibt, sonst wird es noch schlimmer.

Kommentar von smile67 ,

Okay, also auch keine Nachrichten morgen senden indem ich ihm viel glück wünsche oder ähnliches? 

Kommentar von konstanze85 ,

Nein, er ist sauer auf Dich und hat die Trennung angekündigt. Da möchte er sicher keine Glückwünsche von Dir hören. Das würde seine Wut nur noch weiter pushen.

Antwort
von Sirlili, 73

Ich weiß dass es schwierig für dich ist aber ich würde dir nicht so viele Gedanken machen. Wenn er dich wirklich lieb hat, würde er dass nicht tun und schon gar nicht wegen Schule.

Kommentar von smile67 ,

Naja jetzt kann ich es auf jedenfall schon verstehen, dass es für ihn ein Trennungsgrund ist. Eine Freundin sollte ihren Freund eigentlich unterstützen, nicht das Gegenteil machen. Danke dir, für den Rat :)

Antwort
von Kandahar, 26

Ganz offensichtlich stehst du dir selbst am Nächsten. Du weißt, dass er eine Prüfung hat, die ihm offensichtlich wichtig ist. Trotzdem nervst du ihn, bis er ausrastet. Dann glaubst du, ein Kuchen könnte das wieder gut machen. Und jetzt hört man auch nur, wie dreckig es dir geht, dass du ihn heute schweren Herzens mal in Ruhe lässt, dass du dich nicht ablenken kannst, dass du nicht rausgehen willst, dass du nicht weißt, wie du den Tag überstehen sollst usw., usw.

Hast du auch mal nur einen Moment darüber nachgedacht, wie es ihm geht? Glaubst du, er kann jetzt noch gut lernen, mit dem Streit im Hinterkopf? Ich hoffe nur, dass ihm das Rumgezicke nicht die Prüfung versaut!

Nimm dich mal ein bischen zurück und denk auch mal an andere!


Kommentar von smile67 ,

Du hast recht... bin in der Hinsicht sehr egoistisch. Werde deinen Ratschlag zu Herzen nehmen. Danke

Antwort
von MiaB24, 26

Womöglich hat er das einfach nur gesagt, weil er sauer war..
Lass ihn einfach jetzt seine Ruhe. Entschuldige dich dafür, und versuche Dich selbst ein bisschen unter Kontrolle zu haben, wenn Du schnell ausflippst - ich musste das auch lernen (;

Antwort
von Shikutaki, 47

Du musst eben warten, mehr kannst du nicht machen.
Versuch dich abzulenken

Antwort
von Wonnepoppen, 37

zum Streiten gehören immer zwei,also einer allein ist nie schuld. 

Vielleicht hilft dir das etwas?

Aber das mit dem in Ruhe lassen, ist schon mal nicht schlecht!

dich drückt dein schlechtes Gewissen, deshalb gehts dir auch so besch,,,,,

Warte bis er die Prüfung geschrieben  hat , ob er sich danach meldet!

Antwort
von quanTim, 55

du willst vll mit niemanden reden, aber du solltest das ganze los werden. Am besten du schreibst dir ales von der seele.

Hol dir ein blatt papier und schreib alles auf, was dir durch den kopf geht. was du für ihn erfindest, was du von der beziehung erwartest, wie du es in der vergangenheit fandest und was du dir für die zukunft erhoffst.....

Das sorgt dafür, das dein kopf was klarer wird, dir wird es dadurch besser gehen!

Kommentar von smile67 ,

Werde ich versuchen, dankeschön!

Antwort
von TreudoofeTomate, 30

Tja, das hättest du dir früher überlegen sollen. Streit hat noch nie etwas geändert. Und Kuchen backen als Entschuldigung? Also bitte... Du könntest ja auch noch eine Karte basteln. Was für ein Kindergarten.

Kommentar von smile67 ,

Ja, wiedergutmachen kann man da einfach nicht. Da hast du Recht... Konsequenzen tragen ist da glaube ich erst mal das beste... auch wenn's nicht schön ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community