Frage von janni3010, 164

Stehe neben mir nehme alles nicht richtig wahr was tun?

Moin , also es ist schwer zu beschreiben , dennoch versuche ich es mal . Seid 2-3 Tagen nehme ich Sachen nicht richtig wahr es ist so als würde ich neben mir stehen und an Schlafmangel kann es sicher nicht liegen . Es fühlt sich komisch an wenn Leute mit mir reden , dann nehme ich es auch nicht richtig wahr , zwar schon aber es ist einfach schwer zu erklären ich hoffe ich Erde verstanden .

Antwort
von alienbla, 77

Vielleicht Ein bisschen Urlaub machen und entspannen und wenn das nicht hilft zu einem Arzt oder so

Antwort
von lisalilawolken, 91

Mach mal eine Pause und entspanne dich. Vielleicht warst du in letzter Zeit etwas gestresst oder so.

Antwort
von HannahRefrath, 73

Ich kenne das von mir, wenn ich Problem habe, dann stehe ich auch neben mir.
Hast du psychische Probleme? Oder habe ich dich falsch verstanden?

Kommentar von janni3010 ,

Nein habe ich eigentlich nicht soweit ich weiß

Antwort
von BlauerSitzsack, 53

Sowas habe ich auch, kannst ja auf die neuen Fragen in meinem Profil schauen.

Ich geh deswegen wahrscheinlich bald in eine Therapie, wenn du willst, können wir uns auch hier etwas austauschen. Ich suche schon länger jemanden, aber in der echten Welt hat das keiner den ich kenne.

Kommentar von janni3010 ,

Klar nur das Ding Ist ich habe keine psychische Vorgeschichte

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Ich schick dir dann eine Fa, wenn du willst.

Das mit der Vorgeschichte muss ja nicht sein, manchmal verdrängt man solche Dinge auch, muss aber nicht sein.

Kommentar von janni3010 ,

Ok alles klar

Kommentar von BlauerSitzsack ,

wäre gut, wenn du sie auch annehmen würdest, nur so eine sache ^^

Kommentar von janni3010 ,

Ich finde die Funktion auf Dem Handy nicht

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Aso, ja da geht des auch nicht :D

Net so schlimm ^^

Kommentar von janni3010 ,

Aso sonst morgen

Kommentar von BlauerSitzsack ,

ok :)

Antwort
von konstanze85, 55

Bist Du vielleicht noch in der Pubertät? Daran kann es liegen.

Kommentar von janni3010 ,

Wieso genau daran :)?

Kommentar von konstanze85 ,

Weil es in der Pubertät zu solchen Wahrnehmungen kommen kann, Kenne es sowohl von anderen als auch von mir damals. Es ist, als wäre man in der Situation aber hat das Gefühl, man ist nicht richtig da, wie neben sich, als wäre die Situation nicht richtig real. Es ist schwer zu beschreiben.

Kommentar von janni3010 ,

Genau das ist es genau das mein ich !

Kommentar von janni3010 ,

Was kann man den dagegen machen bzw hast du da ne Idee ?

Kommentar von konstanze85 ,

Leider kann man nichts dagegen tun, außer das Ende der Pubertät abzuwarten. Diese Situationen kommen immer seltener und sind dann ganz weg, versprochen. Ist aber überhaupt nichts Schlimmes, nur ein seltsames Gefühl. Ich weiß noch, dass ich mich damals fühlte, als wäre ich in einer Matrix oder so.

Brauchst Dir aber keine Sorgen machen.

Kommentar von janni3010 ,

Aber es wirkt sich auch auf den Unterricht aus 😪

Kommentar von konstanze85 ,

Man kann trotzdem nichts tun. Diese Situationen halten ja jeweils nicht lange an und man kann ja trotzdem denken, es wirkt nur alles seltsam für gewisse Zeit.

Kommentar von janni3010 ,

Ich habe sie seit 4tagen durchgehen

Kommentar von konstanze85 ,

OK, dann geh zum Arzt. Dann ist es doch nicht die Pubertät, sondern die Psyche

Kommentar von janni3010 ,

Als ob

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten